Ohne Pappe aber mit Wut unterwegs

+

Ein 29-jähriger Allendorfer legte sich bei einer Verkehrskontrolle mit einer Zivilstreife an.

Allendorf.Wie die Polizei heute mitteilt, kam es bei einer Verkehrskontrolle am 20. Dezember 2014 in der Bahnhofstraße zu einer Auseinandersetzung. Ein 29-jähriger Allendorfer war mit seinem Auto dort unterwegs, als er von einer Zivilstreife angehalten wurde.

Bei der Kontrolle stellte sich schnell heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Allendorfer verhielt sich bei der Kontrolle sehr unkooperativ und folgte den Anweisungen der Beamten nicht. Im Gegenteil: laut Polizei leistete er erheblichen Widerstand und verletzte dabei einen Beamten leicht. Erst mit vereinten Kräften sei es den Polizisten gelungen, den 29-Jährigen aus seinem Auto zu holen und zu fesseln.

Da der Allendorfer einen Alkohol- und Drogenschnelltest ablehnte, musste er eine richterlich angeordnete Blutentnahme über sich ergehen lassen. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Auf ihn kommen nun eine Verkehrsstrafanzeige und eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zu.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 166.219 Menschen (Stand:25. Januar …
Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

GRÜNE wählen neuen Kreisvorstand

Frankenberg. Bei einer Kreismitgliederversammlung in Frankenberg haben die GRÜNEN einen neuen Kreisvorstand gewählt. Einen Wechsel gab es bei dem we
GRÜNE wählen neuen Kreisvorstand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.