OloV unterstützt Schüler bei Berufswahl

Eine Zielvereinbarung wurde im feierlichen Rahmen und im Beisein von Vetretern des Wirtschaftsministeriums im Korbacher Bildugnszentrum unterschrieben.  	Foto: Kreishandwerkerschaft
+
Eine Zielvereinbarung wurde im feierlichen Rahmen und im Beisein von Vetretern des Wirtschaftsministeriums im Korbacher Bildugnszentrum unterschrieben. Foto: Kreishandwerkerschaft

Qual der Wahl nach der Schulzeit: In einem Dreijahresplan will Olov die Berufswahl der Schüler unterstützen und fördern.

Korbach. Knapp 330 Ausbildungsberufe und darüber hinaus 17.000 Studiengänge stehen den Schülern offen. Hier kann die Wahl zur Qual werden. Der Unterstützung und Information der Jugendlichen in den Schulen kommt damit große Bedeutung zu. Hohe Abbruchquoten bei Studierenden und Auszubildenden belegen dies. Die OloV-Steuerungsgruppe Waldeck-Frankenberg legte jetzt fest, wie sich die lokalen Partner in der  Zusammenarbeit optimieren. Beteiligt sind Akteure aus Wirtschaft, Politik, Schulamt und Arbeitsagentur. Ziel ist die bessere Berufsorientierung und Vermittlung in duale Ausbildung. Landrat Dr. Reinhard Kubat bekräftigte die Erklärung der OloV-Partner.Der Kreis legt hier besonderen Wert auf die Daten des Statistischen Landesamtes, wie sich Jugendliche nach dem Schulabschluss verhalten. Außerdem werden die  Veranstaltungen zu den Berufsorientierungen bewertet.Damit ist Waldeck-Frankenberg einer der ersten Regionen, die ihre Ziele vertraglich vereinbart haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald
Waldeck-Frankenberg

Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

„Lost Places“ sind der Renner im Internet, vor allem bei YouTube. Verlassene Häuser, Bunker, Fabrikgebäude, Kasernen und anderes findet sich auch in unserem Landkreis.
Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald
Geschichtliche Wegweiser: Stelen in Bad Arolsen erzählen Geschichte des Bathildisheim e.V.
Waldeck-Frankenberg

Geschichtliche Wegweiser: Stelen in Bad Arolsen erzählen Geschichte des Bathildisheim e.V.

Zehn Stelen entlang der Bathildisstraße informieren über die mehr als 100-jährige Geschichte des Vereins.
Geschichtliche Wegweiser: Stelen in Bad Arolsen erzählen Geschichte des Bathildisheim e.V.
Rechtsextremismus ist Thema an der Alten Landesschule in Korbach
Waldeck-Frankenberg

Rechtsextremismus ist Thema an der Alten Landesschule in Korbach

Die Alte Landesschule (ALS) präsentierte in der Aula eine Informationsausstellung über Rechtsextremismus. Die Ausstellung "Demokratie stärken – Rechtsextremismus …
Rechtsextremismus ist Thema an der Alten Landesschule in Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.