Optimismus bei der insolventen Holzfachschule

Bad Wildungen. Trotz des vorläufigen Insolvenzverfahrens des Trägervereins führt die Holzfachschule in Bad Wildungen ihre Arbeit wie bisher fort. D

Bad Wildungen. Trotz des vorläufigen Insolvenzverfahrens des Trägervereins führt die Holzfachschule in Bad Wildungen ihre Arbeit wie bisher fort. Die laufenden und geplanten Lehrgänge finden statt.

Direktor Heinz Moering ist zudem optimistisch, das es dem Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Reinhard Bohlig gelingt, den Betrieb gemeinsam mit den Verantwortlichen fortzuführen und ein Sanierungskonzept zu entwickeln. "Wir gehen davon aus, dass dieses gelingen wird", so Moering. "Bisherige Gespräche lassen uns zuversichtlich in die Zukunft blicken."

Aufgrund von Liquiditätsengpässen musste der Trägerverein der Holzfachschule zum 2. Mai 2012 Insolvenz anmelden. Als Gründe für die Insolvenz nannte die Schule rückläufige Teilnehmerzahlen und die Schließung der Berufsakademie in Bad Wildungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landkreis untersagt die Nutzung von Zweitwohnungen

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat mit Wirkung vom 3. April die Nutzung von Zweitwohnungen untersagt, um einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.
Landkreis untersagt die Nutzung von Zweitwohnungen

Einbruch in Antiquitätengeschäft - Zeuge beobachtet flüchtigen Täter

Vergangene Nacht ist eine unbekannte männliche Person in ein Antiquitätengeschäft in Bad Wildungen eingebrochen.
Einbruch in Antiquitätengeschäft - Zeuge beobachtet flüchtigen Täter

Polizei sucht Zeugen: Einbruch in Landwarenhandel

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in Sachsenhausen in einen Landwarenhandel eingebrochen. Die Täter richteten einen Sachschaden in Höhe von mindestens 5.000 …
Polizei sucht Zeugen: Einbruch in Landwarenhandel

Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter. 26 Tote und 3.582 Infizierte sind es aktuell.
Neue Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.