Optimismus scheint durch

Korbach. Der Optimismus scheint durch. Der Conti geht es wieder besser. Lothar Salokat sieht beim Conti-Werk in Korbach mehr als einen Leuchtstreifen

Korbach. Der Optimismus scheint durch. Der Conti geht es wieder besser. Lothar Salokat sieht beim Conti-Werk in Korbach mehr als einen Leuchtstreifen am Horizont. Bei der Reifenproduktion werden in diesem Jahr 8,5 Millionen Stck anvisiert. Das sind schon wieder 500.000 mehr als 2009. Und die Kurzarbeit bei der Schlauchproduktion (ContiTech) kann in krze weiter verringert werden.

Die Krise hat natrlich Spuren beim ehemals grten Arbeitgeber (Viessmann in Allendorf hat rund 1.000 mehr, so Salokat) der Region hinterlassen. Von ehemals 3.200 Vollzeitbeschftigten, wie 2007 im Jahr des100-jhrigen Bestehens in Korbach, sind es jetzt noch 2.500. 400 Mitarbeiter hat der Standort verloren. Der Rest konnte durch Kurzzeit- und Leiharbeit aufgefangen werden. In diesen Bereich haben wir sogar schon wieder Arbeitspltze hinzugewinnen knnen, so der Werksleiter. Der hart umkmpfte Markt mache es ntig, sich stndig zu verndern. Die Zeiten in denen man sich zurcklehnen knne und sagen die nchsten zwei Jahre sind gesichert, sind laut Salokat lngst pass.

Neben der Konkurrenz auf dem Markt muss sich auch der Standort stndig beweisen und verbessern. Die Ausbildung, Erfahrung und Motivation der Mitarbeiter ist dabei ein Pfund mit dem Korbach auch innerhalb des Konzerns punktet. Unser Bild zeigt Chefredakteur der Extra Tip Mediengruppe Rainer Hahne und Continental Korbach Werksleiter Lothar Salokat im Gesprch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Raub in Bad Wildunger Friseurgeschäft – Frauen mit Messen bedroht

Am Mittwochabend überfiel ein unbekannter Täter einen Friseurladen in Bad Wildungen. Er bedrohte zwei Frauen mit einem Messer, musste aber ohne Beute flüchten.
Raub in Bad Wildunger Friseurgeschäft – Frauen mit Messen bedroht

Keine Beute: Einbrecher im Sportlerheim in Lütersheim

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach ein unbekannter Täter in das Sportlerheim in Volkmarsen-Lütersheim ein.
Keine Beute: Einbrecher im Sportlerheim in Lütersheim

Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Betrüger scheitern in Korbach an informierten Bürgern. Polizei warnt erneut vor betrügerischen Anrufen von „Falschen Polizeibeamten“.
Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter zwei Fahrräder aus einer Garage in Twistetal-Mühlhausen. Es besteht der Verdacht, dass der Täter noch …
Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.