Orkan Niklas wütet weiter

+

Die Einsatzkräfte im Landkreis müssen weiterhin mit vielen umgestürzten Bäumen ringen. Hausdächer wurden getroffen. Eine Bahnstrecke ist blockiert.

Waldeck-Frankenberg. Die heimischen Rettungskräfte kämpfen nach wie vor gegen die Auswirkungen von Orkan Niklas. Zwischenzeitlich hat sich eine Vielzahl weiterer Einsatzorte ergeben, berichtet die Polizei. Hier die Erstmeldung...

In Bad Arolsen ist in der Otto-Hahn-Straße eine Laterne umgestürzt. Zwischen Herbsen und Volkmarsen stürzte ein Mast um. In Helsen, Prof.-Bier-Straße, fiel eine Fichte von einem privaten Grundstück auf ein Auto.

Zug steht und kann nicht weiterfahren

Ein umgestürzter Baum blockiert die Bahnstrecke Korbach-Bad Arolsen bei Mengeringhausen. Zug steht und kann nicht weiterfahren. Eine Schrankenanlage in Bad Arolsen ist defekt. Die Schrankenanlage ist geschlossen und zeigt Dauerrotlicht. Auf der K 9 zwischen Landau und Volkhardinghausen in Höhe des Schwimmbades liegt ein Baum auf Fahrbahn.

Blechabdeckungen lösen sich vom Dach

Entgegen der ersten Meldungen, setzt nun der Sturm auch Bad Wildungen zu. Auf der K 43 zwischen Armsfeld und Hundsdorf  liegt ein umgestürzter Baum. Die Windstärke hat auf der B 253 zwischen Bad Wildungen und Wega einen "Peitschenmast" der Ampelanlage verdreht. In der Stadt wird aus der Brunnenstraße gemeldet, das sich Blechabdeckungen von einem Dach lösen.

In Vöhl, Aseler Straße, ist ein Baum auf ein Hausdach gekracht. Auf der L 3083 zwischen Lengefeld und Abzweig Goldhausen liegt ein umgestürzter Baum. Auch für die B 251 zwischen Neerdar und Usseln wird ein umgestürzter Baum gemeldet.

Ausfall der Ampeln

In Frankenau-Dainrode liegt in der Dornheckenstraße ein Baum auf der Fahrbahn. Auch auf der K 117 zwischen Burgwaldkaserne und Burgwald  blockiert ein umgestürzter Baum die Straße.  Auf der K106 zwischen Haina und Battenhausen liegt ebenfalls ein umgestürzter Baum.

Im Stadtgebiet Frankenberg sind Ampeln ausgefallen. Im Schwedensteinweg in Frankenberg krachte auch ein Baum auf ein Hausdach.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Klinikleitung in Bad Wildungen suspendiert wegen Impf-Trickserei

Die beiden Verwaltungsdirektoren der Werner-Wicker-Klinik, die sich vorab haben gegen Corona impfen lassen, obwohl sie noch nicht an der Reihe waren, bedauern ihren …
Klinikleitung in Bad Wildungen suspendiert wegen Impf-Trickserei

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.