Ortsrundgang per Radio

Foto: red
+
Foto: red

Nachbarkreis. Historie und interessante Gebäude Borntostens im Bürgerfunk.

Nachbarkreis. Am Mittwoch, 01.01.2014 (Neujahrstag), gibt es wieder die Sendereihe "Hiegemann unterwegs" auf der Sauerlandwelle. Ab 19 Uhr können alle interessierten Geschichts- und Heimatfreunde einen Ortsrundgang in Borntosten über das Radio miterleben. Moderator Markus Hiegemann interviewt auf Einladung des Marsberger Geschichts- und Heimatvereins "Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit e. V." verschiedene Ortskundige zum Ort an der waldeckischen Grenze, zur Historie und zu interessanten Bauten der Ortschaft Borntosten.

Marsbergs kleinste Ortschaft hat viel zu bieten. Natürlich werden lebendig die Kirche, der Borntoster Bergbau, das Ehrenmal, der Gutshof oder das lebensgroße Dorfmemory geschichtlich vorgestellt. Aber auch die Ortsglocke, die Buke, das Wasserschutzgebiet, das Dorfgemeinschaftshaus mit seinem regen Vereinsleben und sonstige Einrichtungen des Ortes haben spannende Geschichten zu erzählen. Die Reihe "Hiegemann unterwegs" wird nach der Januar-Winterpause als Projekt "Von Bürgern für Bürger" im Bürgerfunk fortgesetzt. Die nächsten Sendungen auf Hoch- sowie Plattdeutsch finden dann wieder ab Mitte Februar 2014 statt. Es bleibt also spannend und abzuwarten, welche Marsberger historischen Stätten folgen werden.

Die zweistündige Radiosendung wird am Neujahrstag zwischen 19 und 21 Uhr ausgestrahlt. Die "Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit e. V.", die Ortschaft Borntosten sowie der Moderator Markus Hiegemann freuen sich auf viele Zuhörer. Die Sendung ist auf der Frequenz von Radio Sauerland, also z. B. in Marsberg auf 94,8, 96,2 oder 106,5, zu hören. Alternativ und weltweit kann sie über das Webradio von www.RadioSauerland.de empfangen werden.

Foto im Anhang:

01 Die vierteilige Postkarte von Borntosten ist aus den 1930er Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Blaue Stühle: An diesem Rundweg sitzt man ungewöhnlich

Auf dem Rundweg "Der Blaue Stuhl" in Bad Wildungen gibt es ein neues Exemplar. Mitarbeiter des Bauhofs haben ihn im Bereich Herrenmühlsweg aufgestellt.
Blaue Stühle: An diesem Rundweg sitzt man ungewöhnlich

Hebamme mit Leib und Seele: 900 Geburten in 25 Jahren

Irene Rudersdorf-Wilke begleitet seit einem Vierteljahrhundert Mütter bei der Geburt.
Hebamme mit Leib und Seele: 900 Geburten in 25 Jahren

Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

Der Fahrer des Lastwagens hatte zuvor einen leichten Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem nur sehr geringer Sachschaden entstand. Bei der anschließenden …
Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Das Open Air-Theaterstück „Josephine & Parcival“ wird im Amphitheater am NationalparkZentrum in Herzhausen gezeigt.
„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.