17. Ostermarkt in Rosenthal

Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
1 von 5
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
2 von 5
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
3 von 5
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
4 von 5
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.
5 von 5
Am Sonntag, 7. April, findet der 17. Ostermarkt des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Brauchtum in der Kulturhalle Rosenthal statt.

22 Aussteller bieten ihre Waren an von bemalten Figuren und Ostereiern bis zu Türkränzen und Frühlingsgestecken, von Marmelade und Schmuck bis hin zu Häkelsachen.

Rosenthal - Der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Brauchtum veranstaltet bereits zum 17. Mal den kunsthandwerklichen Ostermarkt in Rosenthal. 22 Aussteller aus dem gesamten Kreisgebiet werden am Sonntag, 7. April, ihre selbst gefertigten Waren in der Kulturhalle anbieten.

Von 11 bis 17 Uhr wird eine riesige Auswahl an Kunsthandwerklichem, Deko und allerhand Schönem und Nützlichem präsentiert – „da ist für jeden etwas dabei“, versprechen die Veranstalter. Von bemalten Figuren und Ostereiern, Türkränzen und Frühlingsgestecken über Holzdekoration, Ledertaschen. Marmelade und Schmuck bis hin zu Häkelsachen, genähter Kinderkleidung und selbst gefertigten Kissen reicht das Angebot. Der Rosenthaler Hausmetzger hat ebenfalls seinen Stand aufgebaut. Wurst und Schinken in verschiedenen Variationen hat er im Angebot.

Natürlich gibt es auch wieder ein abwechslungsreiches Programm. Die Kinder der Kita Rosenthal werden den Markt um 11 Uhr musikalisch eröffnen. Gegen 14 Uhr wird der kirchliche Posaunenchor und die Kindertanzgruppe der Rosenthaler Landjugend die Marktbesucher unterhalten. Für 15 Uhr hat sich als besonderer Gast der Osterhase angekündigt. Durch die große Spendenbereitschaft der Firmen in Rosenthal, Gemünden Stadtallendorf und Frankenberg wird es auch wieder eine Tombola geben. Nach dem Motto „Jedes Los gewinnt“ ist mit Sicherheit wieder für jeden etwas dabei.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt. Es gibt ein reichhaltiges Mittagsbuffet sowie ein großes Kuchenangebot. Der Reinerlös des Ostermarktes kommt der „Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder e.V.“ in Marburg zugute. Der Eintritt ist wie immer frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alphornmesse in Willingen mit mehr als 200 Musikern am Berghang des Ettelsberges

„Hoch und heilig“ - unter diesem Motto steht die Alphornmesse in Willingen am 25. August 2019. 60 Alphornbläser, 200 Musiker, und tausende Besucher sorgen dann für eine …
Alphornmesse in Willingen mit mehr als 200 Musikern am Berghang des Ettelsberges

875 Jahre Vöhl: Großes Fest mit vielen Möglichkeiten

Die Besucher erwartet vom 23. bis 26. August ein pickepackevolles Programm in und um Vöhl mit Aktionen und Angeboten, die für jeden etwas bereit halten.
875 Jahre Vöhl: Großes Fest mit vielen Möglichkeiten

Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergibt Förderbescheide im Waldecker Land

Die Gelder gehen nach Vöhl, Twistetal, Waldeck und Bad Arolsen.
Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergibt Förderbescheide im Waldecker Land

Facetten des Rassismus: Große Veranstaltungsreihe in der Synagoge Vöhl

Vier Monate lang bietet der Förderverein regelmäßig, Vorträge, Konzerte und Ausstellungen zum Thema Rassismus. Los geht es am 1. September.
Facetten des Rassismus: Große Veranstaltungsreihe in der Synagoge Vöhl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.