VW Bus T4 von Parkplatz gestohlen

Bad Wildungen. Ein 48 Jahre alter Mann aus Lünen hat seinen grünen VW Bus T 4 California Coach (Wohnmobil) über mehrere Wochen auf einem Großraump

Bad Wildungen. Ein 48 Jahre alter Mann aus Lünen hat seinen grünen VW Bus T 4 California Coach (Wohnmobil) über mehrere Wochen auf einem Großraumparkplatz gegenüber einer Klinik in der Günther-Hartenstein-Straße geparkt. Letztmalig sah er seinen Bus am Freitagnachmittag um 16 Uhr. Am Samstagnachmittag stellte er um 16.45 Uhr fest, dass sein grüner VW-Bus mit dem Kennzeichen UN-LY 670, Baujahr 1997 verschwunden war. Unbekannte hatten ihn in der Zwischenzeit aufgebrochen und gestohlen. In dem Bus befand sich auch das Fahrrad des Geschädigten, ein rot-violettes Herrenrad der Marke Scott. Es ist nun ebenfalls verschwunden.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter: 112 Tote und 5.677 Infizierte sind es aktuell.
Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Umweltministerium warnt vor Waldbrandgefahr

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der weiterhin trockenen Witterung und der angestiegenen Temperaturen vor einer erhöhten Brandgefahr in den Wäldern Hessens.
Umweltministerium warnt vor Waldbrandgefahr

Wo Waldeck-Frankenberg steht in Coronazeiten

Wo wir stehen in Coronazeiten: Die Gedanken des Landrats Kubat und des Ersten Kreisbeigeordneter Frese als Botschaft zum Osterfest.
Wo Waldeck-Frankenberg steht in Coronazeiten

Parkplätze rund um den Edersee werden über Ostern gesperrt

Die relevanten öffentlichen Parkplätze am Edersee werden über die Osterfeiertage komplett gesperrt. Von Karfreitag bis inklusive Ostermontag dürfen dort keine Fahrzeuge …
Parkplätze rund um den Edersee werden über Ostern gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.