Parteifreunde

Reinhardshausen. Bei einer kleinen Feier im Restaurant Himmel und Erde in Bad Wildungen-Reinhardshausen, haben die Liberalen verdi

Reinhardshausen. Bei einer kleinen Feier im Restaurant Himmel und Erde in Bad Wildungen-Reinhardshausen, haben die Liberalen verdiente Mitglieder geehrt. Ortsvorsitzender Hans-Joachim Grmer (re.) und Kreisvorsitzender Heinrich Heidel (li.) zeichneten die Parteifreunde aus. Darunter der Stadtverordnete Herbert Vohland (mi.). Herbert Vohland ist nicht nur seit 40 Jahren der FDP treu, sondern hat im Parlament, verschiedenen Kommissionen und im Magistrat, aber auch in Gesang- und Brgervereinen, immer seine Mitmenschen gesehen und sich neben seiner Arbeit vielseitig engagiert und eingesetzt, so Heinrich Heidel. Weitere Jubilare waren fr 50 Jahre Mitgliedschaft Herr Friedrich Reck und fr 25 Jahre Markus Wiesemann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Hessen. Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen – die Wald-Maikäfer. So jedenfalls aktuell in der Region um Hanau, wo in diesem
Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Die Handballer des TSV Korbach unter Federführung von Sandra Voss wollen den Abteilungsmitgliedern, Fans und Sponsoren ihr Handball-Hallenfeeling nach Hause bringen
Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Leserfoto: Die Glasarche im Banfetal

Unweit des Eder-Radweges steht das Kunstwerk zum Verweilen und zum Diskutieren. Die Glasarche steht für Nachhaltigkeit und soll dem Menschen vor Augen führen, wie …
Leserfoto: Die Glasarche im Banfetal

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.