Ein Europa für alle feiert Frankenberg

Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
1 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
2 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
3 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
4 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
5 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
6 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
7 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.
8 von 30
Vom 16. bis zum 18. Juni 2017 feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen. Hier ein Tanzauftritt der Landjugend aus Haubern zur offiziellen Eröffnung in der Fußgängerzone.

Die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und mit zahlreichen Veranstaltungen und dem Motto „Europa für alle Generationen“.

Frankenberg. Seit heute und bis zum 18. Juni feiert die Partnerschaftsvereinigung Frankenberg ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum steht ganz im Zeichen von Europa und wird mit zahlreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Europa für alle Generationen“ begangen.

Auch Delegationen der Frankenberger Partnerstädte werden an diesem Wochenende in der Stadt erwartet. Das vielfältige Programm verteilt sich auf drei Orte in der Stadt. Die Höhepunkte sind in der Fußgängerzone die Eröffnung der Mini-Europeade (siehe obenstehende Bildgalerie von heute 16. Juni 2017, 13.43 Uhr), in der Ederberglandhalle die Workshop-Reihe zu Europa sowie zwei Open-Air-Veranstaltungen vor dem Landratsamt: das live treff Opening am Freitagabend sowie der Ball der Mini-Europeade mit der Aktion „Luftballons für Europa“ am Samstagabend, jeweils mit Live-Musik.

Als Vorgeschmack auf die Europeade 2019, die in Frankenberg stattfinden soll, wird nun eine „Mini-Europeade“ mit den lokalen Landjugendgruppen aus Haubern, Geismar, Laisa, Rosenthal und Basdorf wie auch rund 150 Gästen aus dem In- und Ausland geboten. Alles in allem werden mehr als 200 Tänzer und Musikanten erwartet. Getanzt wurde heute und wird mitten in der Fußgängerzone, etwa auf Höhe des Iller-und-Mones-Platzes in der Frankenberger Innenstadt. Die offizielle Eröffnung war um 13 Uhr, am morgigen Samstag, 17. Juni 2017 geht es schon ab 11 Uhr los, jeweils bis etwa 17 Uhr.

Verschiedene gastronomische Angebote für die Zuschauer runden das Unterhaltungsprogramm ab. Auch die Einzelhändler machen mit: Der Kaufmännische Verein Frankenberg greift an seinem „beerenstarken Wochenende“ das Thema Europa ebenfalls mit auf. Die Geschäfte werden anlässlich der Feierlichkeiten am Samstag bis 18 geöffnet sein. Am Samstag, 17. Juni, finden in der Ederberglandhalle verschiedene Workshops und Vorträge mit hochkarätigen Rednern zu aktuellen europäischen Themen statt. Die Burgwaldschule zeigt parallel eine Ausstellung zur Geschichte der EU, ihren Organen und zu realisierten Austauschprogrammen der Schule.

Am 16. Juni 2017 bringt das offizielle live treff Opening den Platz vor dem Landratsamt zum Klingen. Einlass ist um 18 Uhr. Die Band „Accepted“ sorgt von 19 bis 22 Uhr für die Musik. Auch der 17. Juni endet musikalisch beim Ball der Mini-Europeade, mit kerniger Blasmusik der Dorfkapelle Oberbauerschaft aus dem Westfälischen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ausgezeichneter Helfer: Iasa Eid wird Kasseler Polizeimedaille verliehen

Unter den 14 neuen Trägern der Kasseler Polizeimedaille ist auch Iasa Eid. Er hat in Bad Wildungen einen Randalierer aufgehalten, der gerade einen Schaden von 400.000 …
Ausgezeichneter Helfer: Iasa Eid wird Kasseler Polizeimedaille verliehen

Schnee verursacht wahre Unfallflut in Waldeck-Frankenberg - ein Überblick

Der am Morgen des 17. Januar einsetzende Schneefall hat für zahlreiche Verkehrsbehinderungen und Blechschäden gesorgt. Glücklicherweise verliefen die Verkehrsunfälle …
Schnee verursacht wahre Unfallflut in Waldeck-Frankenberg - ein Überblick

Sturmtief Friederike wütet in Waldeck-Frankenberg

Menschen in ganz Nordhessen sollten, wenn möglich, in Gebäuden bleiben. Türen und Fenster sollten geschlossen sein. Autofahrten, die nicht zwingend nötig sind, sollten …
Sturmtief Friederike wütet in Waldeck-Frankenberg

Ski-Club Willingen hofft beim Weltcup-Skispringen auf 50.000 Zuschauer

Aktuell scheint es durchaus möglich, die sehr gute Besucherzahl aus dem Vorjahr (46.700 Fans) an den drei Weltcup-Tagen des Skispringens in Willingen nochmals zu …
Ski-Club Willingen hofft beim Weltcup-Skispringen auf 50.000 Zuschauer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.