Mit Pauken und Trompeten: Festkonzert zum Stadtjubiläum 300 Jahre Arolsen

+
Das Waldeckische Kammerorchester spielt unter Leitung von Rainer W. Böttcher.

Der Vorverkauf für das Festkonzert zum Jubiläum 300 Jahre Arolsen am 21. September ist sehr gut angelaufen.

Bad Arolsen - Das Waldeckische Kammerorchester spielt am 21. September 2019 ab 19.30 Uhr unter Leitung von Rainer W. Böttcher in der Fürstlichen Reitbahn. Das Festkonzert steht unter dem Motto „Mit Pauken und Trompeten“ und präsentiert Werke von Philidor, Charpentier, Leopold Mozart, Beethoven und anderen Komponisten.

Goldene Trompeten und kupferne Kesselpauken waren in der Entstehungszeit der Stadt Bad Arolsen die typischen Instrumente der Höfischen Musik und prägen auch das Programm des Festkonzerts. Die Trompeter aus der Arolser Trompetergasse, in der Bediensteten-Hierarchie vor allen anderen Hofmusikern angestellt, eröffneten als Herolde mit ihren Fanfaren alle Höfischen Feste und Feierlichkeiten im Residenzschloss. Zu erleben ist hier die Vielfalt der vom strahlenden Trompetenklang bereicherten Musik von Charpentier, Händels Hallelujah-Chor im zehnstimmigen Blechbläserarrangement über das Trompetenkonzert von Leopold Mozart bis hin zu einem Konzert für acht Pauken und Orchester.

Als Besonderheit erklingt auch jener Hochzeitsmarsch, den Charles Gounod zur Hochzeit von Prinzessin Helene zu Waldeck und Pyrmont und Herzog Albany 1882 im Schloss Windsor komponiert hat. Der zweite Programmteil enthält Überraschungen und populäre Kompositionen von Rossini (Ouvertüre zu Wihelm Tell) und Saint-Saens (Danse Bacchanale) sowie Musicalmelodien von Andrew Lloyd-Webber und den Marsch „Waldeck bleibt Waldeck“. Karten gibt es zum Preis von 25 Euro unter anderem im Touristik-Service Bad Arolsen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Die Stadt Korbach hat mit dem Abbau der Pergola am Stadtpark begonnen.
Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Trotz vorangegangener Proteste hat gestern die Demontage der Pergola im Stadtpark Korbach begonnen.
Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Zwei Tage Mittelalter: In Korbach nahm  einer der größten mittelalterichen Märkte wieder zügig Fahrt auf und brachte Zehntausenden Besuchern tolle Markttage bei …
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Ab Dienstag, 15. Oktober, wird mit Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee begonnen. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, für den Besuch im …
Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.