Pflege Zuhause

Waldeck-Frankenberg. Nach Angaben der Techniker Krankenkasse werden im Landkreis Waldeck-Frankenberg ber 72 Prozent der Pflegebedrftigen i

Waldeck-Frankenberg. Nach Angaben der Techniker Krankenkasse werden im Landkreis Waldeck-Frankenberg ber 72 Prozent der Pflegebedrftigen in den eigenen vier Wnden betreut. Im Landkreis Waldeck-Frankenberg sind der Studie zufolge 3,4 Prozent aller Einwohner pflegebedrftig. Damit liegt der Kreis oberhalb des Landesdurchschnitts (2,7 Prozent). In diesem Zusammenhang verweist die Krankenkasse darauf, dass durch die Pflegereform seit 1. Juli Berufsttige, die ihre Angehrigen pflegen, einen Anspruch auf unbezahlte, aber sozialversicherte Freistellung von der Arbeit haben.Weiterhin werden die Leistungen fr die ambulante husliche Pflege schrittweise angehoben und die Versorgung von Demenzkranken wird verbessert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Ey… du… ich habe Deine Mutter gefickt“-Karikatur sorgte in Kassel für Diskussionsstoff und Anzeige
Waldeck-Frankenberg

„Ey… du… ich habe Deine Mutter gefickt“-Karikatur sorgte in Kassel für Diskussionsstoff und Anzeige

Kassel. Für reichlich Diskussionsstoff sorgte in der vergangenen Woche eine Karikatur, die an der Außenfassade des Kasseler Kulturbahnhofs zu sehen
„Ey… du… ich habe Deine Mutter gefickt“-Karikatur sorgte in Kassel für Diskussionsstoff und Anzeige
Mehr Action in den Pausen
Waldeck-Frankenberg

Mehr Action in den Pausen

Zwischen dem Lions Club Korbach-Waldecker Land und den Schülern der Humboldtschule in Korbach gibt es eine besondere Verbindung.
Mehr Action in den Pausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.