Pkw-Scheibe eingeschlagen, Tasche gestohlen: Langfinger am Bahnhof Frankenberg unterwegs

Ein Dieb hat am Bahnhof in Frankenberg eine Umhängetasche aus einem dort abgestellten Pkw gestohlen. Dazu hat er die hintere Seitenscheibe eingeschlagen.

Frankenberg - Am Sonntag, 28. Oktober, wurde in der Zeit von 12:30 Uhr bis 22:30 Uhr in Frankenberg auf dem Parkplatz "Am Bahnhof" an einem silbernen Peugeot 206 die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen.

Der oder die Täter entwendeten laut Polizeimitteilung eine Umhängetasche vom Rücksitz. Der Wert des Diebesgutes liegt bei 110 Euro, der Sachschaden bei 400 Euro. Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-7203-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei klärt Unfallfluchten: 17-Jähriger unternimmt „Spritztour“ mit Bus

Ende 2019 kam es in Korbach und in Usseln zu Unfallfluchten, die durch einen Gelenkbus verursacht worden sein sollen.
Polizei klärt Unfallfluchten: 17-Jähriger unternimmt „Spritztour“ mit Bus

Korbach: Lederjacke aus Geschäft gestohlen

Am Mittwoch entwendete ein Ladendieb eine Lederjacke aus einem Geschäft in Korbach. Ein bisher unbekannter Mann wurde Zeuge des Diebstahls. Die Polizei bittet den …
Korbach: Lederjacke aus Geschäft gestohlen

Unbekannter zerkratzt Autos in Bad Wildungen

Ein Unbekannter hat in Bad Wildungen Autos zerkratzt, eines sogar zweimal. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Unbekannter zerkratzt Autos in Bad Wildungen

Video von der Dino Show in Bad Wildungen

Am vergangenen Sonntag waren in der Bad Wildunger Wandelhalle die Dinos los. Rund 150 Besucher, die meisten davon Kinder, erlebten täuschend echte Riesenechsen und …
Video von der Dino Show in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.