40 Minuten reichen einem Einbrecher in Battenberg, um zwei Wohnungen zu durchstöbern

Die kurze Abwesenheit der Bewohner eines Hauses in Battenberg nutzte ein Einbrecher am Freitag, 17. Januar 2020.  

Battenberg - Die Abwesenheit der Bewohner eines Zweifamilienhauses von weniger als einer Stunde nutzte ein Einbrecher am Freitag in Battenberg aus, berichtet die Polizei.

In der Zeit von 17.30 bis 18.10 gelangte er auf den Balkon des Hauses in der Fliederstraße und öffnete dort gewaltsam eine Tür. Anschließend konnte er in das Haus einsteigen und in beide Wohnungen gelangen. Er durchsuchte Schränke und andere Behältnisse. Nach Feststellungen der Bewohner wurde nichts gestohlen. Die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030, hofft nun auf Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie hierzulande auf 11.217 (+11 zum Vortag) angestiegen. Es sind …
Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Zurzeit wird im Nationalpark nur eine Auswahl von Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender angeboten. Aktuell gibt es eine Wanderung zur Geschichte des Hochgewäldes, …
Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Bad Wildungen errichtet ein Herz aus Stahl für Liebesschlösser im ehemaligen Landesgartenschaugelände.
Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Ab Ende Juli wartet in Usseln bei Willingen ein überarbeiteter Erlebnispfad auf Familien: Die sechs Kilometer lange Strecke vermittelt spielerisch alles Wissenswerte …
Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.