Pedelec aus Carport bei Diemelsee gestohlen

Vor Jahren waren es die mobilen Navigationsgeräte von denen Diebe die Finger nicht lassen konnten. Aktuell sind es Pedelecs und E-Bikes...

Flechtdorf - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13. September 2019, entwendete ein Unbekannter ein Pedelec aus einem Carport in Diemelsee-Flechtdorf.

Der Besitzer stellte den Diebstahl am Freitagmittgag fest. Er hatte sein Fahrrad an die Decke seines Carports in der Niedere Straße gehängt und mit einem Schloss gesichert. Es handelt sich um ein blau-schwarzes E-Mountainbike der Marke Fischer, Typ EM 1762 Fully, im Wert von etwa 1.500 Euro.

Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/9710, entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Wildungen: Unbekannter wirft Stein in Heckscheibe eines Autos

In der Brunnenstraße in Bad Wildungen beschädigte ein Unbekannter in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen grauen Audi A5.
Bad Wildungen: Unbekannter wirft Stein in Heckscheibe eines Autos

„Beziehungs-Weisen“: Programm für Barockfestspiele vorgestellt

Das Programm der Bad Arolser Barockfestspiele vom 20. bis 24. Mai 2020 steht unter dem Titel "Beziehungs-Weisen". Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich.
„Beziehungs-Weisen“: Programm für Barockfestspiele vorgestellt

Florian Cup 2019: Roda gewinnt in Waldeck-Frankenberg

Die Jungen aus Roda haben den Florian Cup 2019 des Landkreises Waldeck-Frankenberg ganz souverän vor den Mädchen aus Roda gewonnen.
Florian Cup 2019: Roda gewinnt in Waldeck-Frankenberg

Ein bekannter "Lost Place": Die verlassene Arztvilla

Dieser verlassene Ort (Lost Place) ist einer der bekanntesten in Deutschland. Viele gehen diskret mit Informationen über die genaue Lage der Objekte um. Andere leider …
Ein bekannter "Lost Place": Die verlassene Arztvilla

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.