Frau schockiert: Maskierter Mann in Korbach steht „Unten-ohne“ auf der Terrasse

+
Symbolfoto

Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der Mann in der Vergangenheit bereits öfters unsittlich in Korbacher Wohngebieten gezeigt hat.

Korbach - Ein Mann entblößte sich am Mittwochabend, 8. Januar 2020, auf der Terrasse vor einem Wohnzimmerfenster in einem Korbacher Wohngebiet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 21.30 Uhr begab sich der Exhibitionist durch den Garten an die Rückseite eines Einfamilienhauses in der Enser Staße in Korbach. „Vor dem Wohnzimmerfenster entblößte er sich und manipulierte an seinem Geschlechtsteil“, so die Polizei.

Eine Bewohnerin bemerkte den Mann, als sie die Rollläden herunterlassen wollte. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung.

Den Täter beschrieb die Bewohnerin mit normaler Statur und etwa 1,80 Meter groß. Er war mit dunkler Jacke und dunklen Schuhen bekleidet und soll eine Gesichtsmaske getragen haben.

Die Bevölkerung wird gebeten, in ähnlichen Fällen sowie bei verdächtigen Personen und Fahrzeugen sofort die Polizei zu verständigen, um geeignete Maßnahmen einleiten zu können, Tel. 05631/9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Die Handballer des TSV Korbach unter Federführung von Sandra Voss wollen den Abteilungsmitgliedern, Fans und Sponsoren ihr Handball-Hallenfeeling nach Hause bringen
Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Elfjähriger holt sackweise Müll aus Naturschutzgebiet bei Frankenberg

Anlässlich des Tages der Erde hatten die Jusos Frankenberg dazu aufgerufen, einzeln herumliegenden Müll einzusammeln und zu entsorgen.
Elfjähriger holt sackweise Müll aus Naturschutzgebiet bei Frankenberg

Nackedei-Chat endet in einer bösen Überraschung

Für eine Frau aus Willingen und einen Mann aus Frankenberg endete ein pikanter Chat mit intimen Fotos in einer bösen Überraschung.
Nackedei-Chat endet in einer bösen Überraschung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.