Polizei und Nachbarn sind schneller: Einbrecher in Haina ertappt und verhaftet

Alles andere als unbeobachtet ging ein Einbrecher in Haina (Kloster) zu Werke. Dank wachsamer Nachbarn hat der Eindringling keine Chance.

Haina (Kloster) - Am Sonntagnachmittag brach ein 31-Jähriger in eine Wohnung in der Kellerwaldstraße in Haina/Kloster ein. Wachsame Nachbarn beobachten dies und informierten die Polizei Frankenberg, die den Täter in der Wohnung festnehmen konnte.

Gegen 16.50 Uhr riefen die aufmerksamen Zeugen bei der Polizei an. Sie hatten zuvor gesehen, wie ein Mann ein gekipptes Fenster der Wohnung im Erdgeschoss aufgedrückt hatte und anschließend in die Wohnung eingestiegen war.

Durch eine sofort zum Tatort entsandte Streife der Polizei Frankenberg konnte der Täter noch in der Wohnung festgenommen werden. Er hatte offensichtlich die Wohnung nach Wertgegenständen durchsucht.

Bei der Durchsuchung des 31-Jährigen fanden die Beamten eine geringe Menge Amphetamin. Weitere Überprüfungen ergaben, dass der Mann ohne festen Wohnsitz ist. Er wurde festgenommen und zur Polizei Frankenberg gebracht, wo er die Nacht von Sonntag auf Montag im Gewahrsam verbrachte.

Eine Entscheidung über einem Antrag auf Untersuchungshaft erfolgt im Laufes des heutigen Montags, 4. November 2019, durch die Staatsanwaltschaft Marburg. Er wird sich aber auf jeden Fall wegen versuchten Einbruchsdiebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Wald in unserer Region ist massiv geschädigt: Weitere Verluste werden bis 2022 erwartet

Die beiden zuletzt aufeinanderfolgenden Trockenjahre mit deutlich über dem Durchschnitt liegenden Temperaturen und in Kombination mit drei Stürmen (Friedricke 2018, …
Der Wald in unserer Region ist massiv geschädigt: Weitere Verluste werden bis 2022 erwartet

Dieb stiehlt die Tageseinnahmen von einem Marktstand in Bad Arolsen

Der Täter wusste genau, wo er zugreifen musste, um an die Tageseinnahmen einer Frau auf dem Wochenmarkt in Bad Arolsen zu gelangen.
Dieb stiehlt die Tageseinnahmen von einem Marktstand in Bad Arolsen

Arbeitsagentur bietet vorübergehend Identitätsprüfung per Handy an

Für Kunden der Arbeitsagentur, die ihre Arbeitslosmeldung in der Corona-Zeit nicht persönlich vornehmen konnten, gibt es ab sofort eine freiwillige …
Arbeitsagentur bietet vorübergehend Identitätsprüfung per Handy an

Altarkreuz aus einem Kirchenzelt verschwindet am Edersee spurlos

Aus dem Kirchenzelt der Urlauberseelsorge auf der Halbinsel Scheid (Waldeck) sind mehrere Elektrowerkzeuge und ein Altarkreuz aus Stahl gestohlen worden
Altarkreuz aus einem Kirchenzelt verschwindet am Edersee spurlos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.