Einbrecher (39) aus dem Oberen Edertal gesteht bei der Polizei eine ganze Serie von Taten

Mehrere Baustoffhandel, Gastro-Betriebe wurden von ihm bestohlen und selbst vor einen Kindergarten schreckte der 39-jährige Einbrecher aus dem Oberen Edertal nicht zurück.

Frankenberg/Allendorf (Eder)- Aufwändige Ermittlungen und Hinweise aus der Bevölkerung haben zur Festnahme eines Serientäters geführt. Der Polizei nahm den 39-jährigen Dieb aus dem Oberen Edertal fest.

Ihm werden in der Zeit vom 14. Januar bis zum 4. Februar mehrere Einbrüche in eine Gastwirtschaft, einen Kindergarten, ein Bistro, ein Geschäft für Wohnideen und in drei Baustoffhandel in Frankenberg und dem Oberen Edertal vorgeworfen. Der Mann ist bei der Polizei kein unbeschriebenes Blatt und nahm Anfang der Woche einen Termin in anderer Sache bei der Polizeistation in Frankenberg wahr. Bei dieser Gelegenheit wurde er festgenommen.

Der Mann zeigte sich bei seiner Vernehmung kooperativ und gestand die Einbrüche. Bei den anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen wurden große Teile des Diebesgutes sichergestellt. Auch der in der Nacht zu Montag in Allendorf-Battenfeld gestohlene Chevrolet Cruze ist wieder da. Er konnte in Frankenberg sichergestellt werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Marburg wurde der Beschuldigte dem Haftrichter in Marburg vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.

Die Polizei in Frankenberg prüft nun, ob dem Mann noch für weitere Straftaten infrage kommt.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landschaftsgärtner fordern mehr Qualität bei den Berufschulen

Haben Berufschulen mit möglichst vielen Berufzweigen ausgedient? „Ja“, sagt der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL). Die Qualität …
Landschaftsgärtner fordern mehr Qualität bei den Berufschulen

Einbruch in die Wäscherei bei der Lebenshilfe in Frankenberg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 12. Dezember 2018, ist ein  Einbrecher bei der Lebenshilfe in Frankenberg eingestiegen.
Einbruch in die Wäscherei bei der Lebenshilfe in Frankenberg

Weihnachtsmarkt vor einem der „größten Adventskalenders der Welt“ in Waldeck

Vor der Kulisse eines der „größten Adventskalenders der Welt“ findet am Samstag, 15. Dezember, wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt der Interessengemeinschaft …
Weihnachtsmarkt vor einem der „größten Adventskalenders der Welt“ in Waldeck

Für Sanierung der Klosterruine Ober-Werbe gibt es 140.000 Euro

Nachdem Kunst- und Kulturminister Boris Rhein im November bekannt gab, dass Bundesmittel für die Ruine bereitgestellt werden, folgte nun eine zweite gute Nachricht von …
Für Sanierung der Klosterruine Ober-Werbe gibt es 140.000 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.