Polizei sucht diesen Dieb: Wer kennt den Mann?

+
Wer kann Hinweise der Polizei geben, die zur Identifizierung des Täters führen?

Der Gesuchte hat am 12. April diesen Jahres, gegen 18.20 Uhr, bei einem Geldinstitut am 'Obermarkt' in Frankenberg Geld von einem Konto geräumt, das ihm nicht gehörte. Nicht der einzige Fall. Die Polizei sucht nun öffentlich nach dem Dieb.

Frankenberg. Im April 2017 stellte eine Frau aus Bestwig fest, dass von ihrem Konto insgesamt an drei Bankautomaten in Bestwig, Frankenberg und Kassel Geld abgehoben wurde.

Die Karte ist ihr vermutlich am 12. April samt Geldbörse in einem Supermarkt in Bestwig entwendet worden. Der Täter konnte beim Abheben des Geldes gefilmt werden. Die Bilder sind per Beschluss durch das Amtsgericht Arnsberg zur Öffentlichkeitsfahndung freigeben.

Der Täter hob zu folgenden Zeiten Geld ab: 12. April, gegen 13.30 Uhr, Geldinstitut in Bestwig-Ramsbeck 12. April, gegen 18.20 Uhr, Geldinstitut am "Obermarkt" in Frankenberg 13. April, gegen 07.45 Uhr, Geldinstitut an der "Holländischen Straße" in Kassel.

Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und vermutlich Brillenträger. Er trug zur Tatzeit eine Baseballkappe, eine dunkle Jacke, Jeans und dunkle Schuhe. Wer erkennt den Mann? Wer kann Hinweise geben, die zur Identifizierung des Täters führen? Möglicherweise hält sich der Mann öfter im Raum Kassel auf. Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Wildungen wird deutsche „Wanderhauptstadt“ 2020

Das wohl größte Wanderfest der Welt findet vom 1. bis 6. Juli 2020 in der Badestadt statt. Dann sollen sich zwischen 30.000 und 50.000 Wanderbegeisterte nicht nur zum …
Bad Wildungen wird deutsche „Wanderhauptstadt“ 2020

Katze Jara, ein Kaninchen-Trio und Kater Oskar suchen ein neues Zuhause

Zur Zeit sind die Haustiere in den Tierheimen Korbach, Bad Wildungen und Frankenberg untergebracht.
Katze Jara, ein Kaninchen-Trio und Kater Oskar suchen ein neues Zuhause

hr-fernsehen unterwegs: Altenlotheim präsentiert sich als "Dolles Dorf"

Altenlotheim präsentiert sich dem hr-fernsehen für die Reihe "Dolles Dorf". Die Sendung läuft am  Samstag, 20. Januar, ab 19.30 in der Hessenschau.
hr-fernsehen unterwegs: Altenlotheim präsentiert sich als "Dolles Dorf"

So sah der Streik der IG Metall in Frankenberg aus

Rund 400 Beschäftigte aus Betrieben der Metall- und Elektroindustrie sowie der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie haben in Frankenberg lautstark demonstriert. …
So sah der Streik der IG Metall in Frankenberg aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.