Polizei sucht dringend einen Zeugen

+

Frankenberg. Die Polizei hofft auf einen Senioren als Zeugen, der am Montag im Wolfspfad in einen Streit verwickelt war.

Frankenberg. Die Polizei sucht einen etwa 80-jährigen Senior dringend als Zeugen. Der Mann komme vermutlich aus Frankenberg. Es geht um einem Vorfall, der sich vorgestern (Montag, 12. Mai 2014) gegen 15.20 Uhr im Wolfspfad ereignete.

Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 71 Jahre alter Frankenberger in Begleitung seiner Ehefrau den Wolfspfad hinauf. In Höhe Heinrich-Balz-Straße stand ein Mercedes mitten auf der Fahrbahn, so dass der Zeuge anhalten musste. Direkt daneben stritt sich ein etwa 40-jähriger Mann mit einem etwa 80-jährigen Senior heftig.

Der Streit sei so aggressiv gewesen, dass der Senior seinen Regenschirm schützend vor sich hielt, um den Jüngeren auf Distanz zu halten. Als die Streitenden den herannahenden Zeugen bemerkten, ließ der jüngere Mann von dem Senior ab, stieg in seinen Mercedes und fuhr in die Heinrich-Balz-Straße davon.

Der Zeuge kümmerte sich zunächst um den Senior, der sichtlich unter Schock stand, fuhr dann aber hinter dem Mercedes her, um das Kennzeichen zu notieren.

Der etwa 80-jährige Senior wird jetzt dringend als Zeuge gesucht, denn der Mercedesfahrer hat den 71-jährigen Zeugen bei der Polizei einer Verkehrsunfallflucht bezichtigt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wasser präziser steuern: CDU-Kreisverband stößt zusätzliche Datenerhebung am Edersee an

Die Christdemokraten wollen sich nicht nachsagen lassen, das außer Poltern nichts geschehen ist und setzen auf gemeinsames Handeln im Sinne von mehr Tourismus am Edersee …
Wasser präziser steuern: CDU-Kreisverband stößt zusätzliche Datenerhebung am Edersee an

Hightech im Handwerk: Mensch-Maschine macht müde Maler zur Geschichte

Das mit 1,9 Kilogramm leichteste Exoskelett seiner Art ist ein „passives Modell“. Es benötigt eine Energiezufuhr durch eine Batterie.
Hightech im Handwerk: Mensch-Maschine macht müde Maler zur Geschichte

Das Tierheim Bad Wildungen sucht ein neues Zuhause für den Kater Speedy

Der schwarze Kater mit den grauen Abzeichen liebt es ruhig und auf keinen Fall hektisch.
Das Tierheim Bad Wildungen sucht ein neues Zuhause für den Kater Speedy

Glückliche Absolventen feiern ihr Examen im Stadtkrankenhaus Korbach

Unter den besonderen Bedingungen der aktuell andauernden Corona-Pandemie nahmen die diesjährigen Absolventen im Bildungszentrum am Stadtkrankenhaus Korbach ihre Urkunden …
Glückliche Absolventen feiern ihr Examen im Stadtkrankenhaus Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.