Polizei sucht Unfallverursacher im weißen Sprinter

Die Polizei sucht nach einem Unfall auf der Landstraße 3077 zwischen Rosenthal und Bracht am Montag, 17. August, um 16.40 Uhr, nach Unfallzeugen und bittet um Hinweise zu einem weißen Sprinter mit einem Anhänger mit geladenem land- oder forstwirtschaftliches Gerät.

Rosenthal/Bracht - Das gesuchte Gespann geriet auf dem Weg nach Bracht in einer langgezogenen Kurve über die Mittellinie hinaus in den Gegenverkehr. Drei Fahrzeuge mussten daraufhin stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern.

Das Bremsmanöver des Fahrers des letzten Autos dieser Kolonne reichte nicht mehr aus, sodass es zu einem Auffahrunfall kam. Bei dem Zusammenstoß erlitten zwei Insassen der Autos leichte Verletzungen.

Das Sprintergespann setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Nach ersten Informationen befand sich an dem weißen Sprinter ein ausländisches Kennzeichen.

Einzelheiten über das Kennzeichen und zu dem oder den Insassen des Sprinters gibt es derzeit noch nicht.

Die Polizei fragt: Wer hat die doch auffällige Fahrzeugkombination an diesem Montag noch gesehen und kann nähere Angaben machen?

Wer kann sich an das Verladen des Geräts auf den Anhänger erinnern und aufgrund dessen Hinweise geben, die zur Ermittlung von Fahrzeug und Fahrer führen könnten?

Hinweise bearbeitet die Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428-93050.

Rubriklistenbild: © dpa(Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einsatz für die Ausbildung: Arbeitsagentur zeichnet Landhaus Bärenmühle aus

Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung zeichnet die Agentur für Arbeit Korbach das Landhaus Bärenmühle in Frankenau aus. Das „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ …
Einsatz für die Ausbildung: Arbeitsagentur zeichnet Landhaus Bärenmühle aus

Zurück zur Natur: Eder-Zufluss Nuhne  soll sich wieder schlängeln dürfen

Der knapp 30 km lange Eder-Zufluss Nuhne erfährt in den kommenden Monaten eine naturnahe Umgestaltung von Bromskirchen über Frankenberg bis Lichtenfels.
Zurück zur Natur: Eder-Zufluss Nuhne  soll sich wieder schlängeln dürfen

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 in Volkmarsen

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 zwischen dem Abzweig zur Kreisstraße K 4 nach Külte und dem Bahnhof Volkmarsen in mehreren Abschnitten.
Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße L 3080 in Volkmarsen

Frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

In der Akademie für Bildung am Krankenhaus Bad Arolsen haben neun Frauen im Alter von 20 bis 54 Jahren das staatliche Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege …
Frisch examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.