Diebe wollten bei einer Spedition in Korbach einen Sattelauflieger 'abholen'

Am 26. September 2019 versuchten zwei  Diebe einen Sattelauflieger von dem Gelände einer Spedition in Korbach zu entwenden, berichtet die Polizei.

Korbach -  Ein Mitarbeiter der Firma beobachtete, wie an dem Mittwoch gegen 16 Uhr zwei ihm unbekannte Personen einen auf dem Gelände abgestellten Sattelauflieger entwenden wollten.

Die Täter fuhren mit einer Sattelzugmaschine auf das Gelände, um den Auflieger einfach anzukoppeln. Die Täter bemerkten offensichtlich, dass sie beobachtet wurden und ließen deswegen von ihrem Vorhaben ab, mussten entsprechend ohne Beute flüchten.

Bei der Tatortaufnahme durch die Polizeistation Korbach konnte festgestellt werden, dass die Täter bereits einen Unterlegkeil unter den Rädern des Aufliegers hervorgezogen hatten.

Bei dem von den Tätern genutzten Fahrzeug handelt es sich um eine weiße Sattelzugmaschine mit der Aufschrift "Ravitex". An dem Fahrzeug befanden sich gelbe Kennzeichen mit schwarzer Schrift.

Darüber hinaus konnte der Zeuge von den beiden männlichen Tätern folgende Personenbeschreibung abgeben:

schlank, dunkle Haare, 1,70 bis 1,75 Meter groß, osteuropäisches Erscheinungsbild.

Wer kann Angaben zu der beschriebenen Sattelzugmaschine oder den unbekannten Tätern machen?, fragt die Polizei. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Kriminalpolizei Korbach, Tel. 05631/9710, entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Zurzeit wird im Nationalpark nur eine Auswahl von Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender angeboten. Aktuell gibt es eine Wanderung zur Geschichte des Hochgewäldes, …
Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Bad Wildungen errichtet ein Herz aus Stahl für Liebesschlösser im ehemaligen Landesgartenschaugelände.
Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Ab Ende Juli wartet in Usseln bei Willingen ein überarbeiteter Erlebnispfad auf Familien: Die sechs Kilometer lange Strecke vermittelt spielerisch alles Wissenswerte …
Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Ein gut ausgebildeter Hund ist noch lange nicht gut erzogen

Der Hundesportverein VfG Korbach will neue Wege in der Welpenerziehung gehen. „Wir haben feststellen müssen, dass eine konsequente Erziehung nicht mit einer guten …
Ein gut ausgebildeter Hund ist noch lange nicht gut erzogen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.