Per Post in die Welt: Die Briefmarke mit Hessentagslogo

+
Marco Linnekugel von der Korbacher Stadtverwaltung zeigt die Hessentags-Briefmarken, die es ab sofort im Hessentags-Shop zu kaufen gibt

Nur 3.000 Exemplare gibt es von der Briefmarken Sonderedition. Erhältlich sind die selbstklebenden Frankiersticker ausschließlich im neuen Hessentags-Shop.

Korbach - „Sympathisch. Bunt. Goldrichtig!“ – das auf der Marke abgedruckte Motto des diesjährigen Hessentags müsste eigentlich um die Eigenschaft „klebrig“ ergänzt werden. Bei dem Postwertzeichen handelt es sich nämlich um eine selbstklebende Briefmarke.

Auf 3000 Exemplare limitiert ist die neue Hessentags-Briefmarke, die ab sofort ausschließlich im Hessentags-Shop in der Stechbahn 2 erhältlich ist. Die von der Deutschen Post realisierten 70-Cent-Marken, die Logo und Datum der Großveranstaltung in Korbach zeigen, werden für einen Euro angeboten. Vorgesehen ist, dass sie im 3er-Set verkauft wird.

Die Individualmarken weisen neben dem Hessentagsmotiv auch die nötigen Sicherheitsaspekte auf und tragen auf dem Randstreifen Schriftzug und Logo der Post, den Wert und einen scanfähigen Code. Dadurch ist die Marke fälschungssicher. Der Verkaufspreis von einem Euro ergibt sich aus dem reinen Portowert von 70 Cent und den relativ hohen Produktionskosten für die individuelle Briefmarke.

„Die Botschaft des Hessentags kann mit dieser Marke Menschen in ganz Deutschland erreichen“, zeigt sich Karl-Helmut Tepel überzeugt. Der Hessentagsbeauftragte hofft darauf, dass viele Korbacher ihre Briefe in andere Bundesländer mit der Marke frankieren. „In Korbach und der Region weiß man ja inzwischen, wo der Hessentag in diesem Frühjahr stattfindet.“

Bereits mit gutem Beispiel voran geht übrigens Bürgermeister Klaus Friedrich: Seine wichtige Dienstpost versieht der Rathauschef mit der Hessentagsmarke – und verleiht seiner Freude über das bevorstehende Landesfest sichtbar Ausdruck. Apropos Druck: Wenn die Serie von 3000 Marken vergriffen ist, wird keine weitere Auflage gedruckt.

Damit könnten die Hessentags-Briefmarken besondere Erinnerungsstücke werden. Noch sind ja zum Glück genügend Exemplare im Hessentags-Shop erhältlich. Die Öffnungszeiten des Hessentags-Shops sind Montag bis Freitag von 12 bis 17 Uhr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

In Burgwald "Auf den Rödern" ist in das Vereinsheim des dortigen Hundesportvereins eingebrochen worden.
Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Diebe waren in Bad Wildungen-Wega und Edertal-Wellen auf Beutezug. Weitere Rußpartikelfilter und Katalysatoren von Kleintransportern sind verschwunden.
Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Nach Einschätzung der Polizei handelt es sich um blinde Zerstörungswut, die die Ortenbergschule in Frankenberg traf. Dort wurde versucht mehrere Fenster einzustreten.
Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Für Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer ist der 17. Dezember 2019 ein historischer Tag: Ab heute sind Hessens Kommunen ihre Kassenkredite los.
Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.