Qualität von hier für großes Publikum

+
Bernd Kramer, Landwirtschaftsminister Remmel aus NRW, Hannah Jacobi aus Körbecke.

Das Hofgut Rocklinghausen war ein Thema auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Twistetal/Berlin. Die Waldecker Bio-Stracke und Bisonwurst aus der hofeigenen Metzgerei sowie leckere Milchprodukte präsentierte Bernd Kramer vom Hofgut Rocklinghausen bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Das Hofgut ist Mitglied und Repräsentant des Netzwerkes "Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau" des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

"Arbeiten und Wohnen im Einklang mit der Natur" lautet das Motto in Rocklinghausen. 60 Menschen mit geistiger und seelischer Behinderung leben und arbeiten auf dem Hofgut.

Mit gezielten Fördermaßnahmen und unter fachkundiger Anleitung werden sie auf das Berufsleben vorbereitet. Die Bewohner arbeiten in den verschieden Arbeitsbereichen mit, dazu gehört die Landwirtschaft, deren Herzstück eine schwarzbunte Milchviehherde ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

Seit dieser Woche betreibt das Lebenshilfe-Werk Korbach die Kantine im Korbacher Kreishaus.
„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

BAC-Theater Bad Arolsen zeigt „Auf ein Neues“

Im BAC-Theater Bad Arolsen wird die Komödie "Auf ein Neues" gezeigt.
BAC-Theater Bad Arolsen zeigt „Auf ein Neues“

Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Ein neuer Fund aus der Fossilienfundstätte Korbacher Spalte hat in Wissenschaftskreisen Aufsehen erregt. Das Fundmaterial wird zurzeit an der Berliner …
Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wolf, Luchs und Wildkatze

Unter dem Motto „Wer hat Angst vorm bösen Wolf?“ lädt Nationalparkführerin Viola Wagner zu einer Exkursion in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein.
Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wolf, Luchs und Wildkatze

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.