Radler bevorzugt

Waldeck-Frankenberg. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) sucht fahrradfreundliche Gastgeber in Nord- und Osthessen. Damit soll das

Waldeck-Frankenberg. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) sucht fahrradfreundliche Gastgeber in Nord- und Osthessen. Damit soll das Netz der Bett & Bike-Gastbetriebe bis 2009 noch einmal wachsen.Der ADFC Hessen zeichnet solche Gastbetriebe mit einem Qualittssiegel aus und macht in Verzeichnissen, auf Messen und im Internet auf die Gaststtten aufmerksam.Die neue deutschlandweite Ausgabe des Gastgeberverzeichnisses soll im Frhjahr 2009 mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren an Radurlauber verteilt werden. Hierfr will der ADFC Hessen das Netz fahrradfreundlicher Betriebe noch einmal erweitern. Im Landkreis Waldeck Frankenberg sucht der ADFC Hessen nach fahrradfreundlichen Gastgebern unter anderem in Bad Arolsen, Diemelstadt und Rosenthal (jeweils R6), in Frankenberg und Hatzfeld (jeweils R8) sowie in Korbach und Vhl (jeweils R5).

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Massenhausen lädt zum „Flohmarkt im Durpe“
Waldeck-Frankenberg

Massenhausen lädt zum „Flohmarkt im Durpe“

Zu einem Flohmarkt im Dorf laden die Bewohner von Massenhausen ein. Und auch das Waldecker Spielzeugmuseum öffnet seine Türen.
Massenhausen lädt zum „Flohmarkt im Durpe“
Szenen vom Abend mit Joey Kelly in Korbach
Waldeck-Frankenberg

Szenen vom Abend mit Joey Kelly in Korbach

Am vergangenen Montag hat Joey Kelly im Korbacher Kino aus seinem Leben und von seinen Erfahrungen als Extremsportler zum Thema „No limits“ erzählt.
Szenen vom Abend mit Joey Kelly in Korbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.