Randale in Birkenbringhausen

Burgwald-Birkenbringhausen. Am Wochenende beschädigten Unbekannte mehrere Autos in Birkenbringhausen. Die Taten ereigneten sich vermutlich in der Zei

Burgwald-Birkenbringhausen. Am Wochenende beschädigten Unbekannte mehrere Autos in Birkenbringhausen. Die Taten ereigneten sich vermutlich in der Zeit von Samstagabend 22 Uhr bis 4.55 Uhr. Der oder die Randalierer brachen bei drei geparkten Fahrzeugen im Bereich der Bahnhofstraße die Heckscheibenwischer ab. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen schwarzen VW Polo, einen schwarzen Ford Focus und einen roten Renault Megane. Zusätzlich warfen die Unbekannten auch noch eine Baustellenbeschilderung an einer Einmündung um. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451-72030.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zahl der Infizierten im November so hoch wie in allen vorangegangenen Monaten zusammen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 86.792Menschen …
Zahl der Infizierten im November so hoch wie in allen vorangegangenen Monaten zusammen

Waldeck-Frankenberg: Aktuell 320 Personen mit Corona infiziert

In Waldeck-Frankenberg verzeichnet das Lagebild des Landkreises vom 3. Dezember 2020 insgesamt 1.363 Menschen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde. Als aktuell …
Waldeck-Frankenberg: Aktuell 320 Personen mit Corona infiziert

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Die Gewinnnummern des Frankenberger Adventskalenders des Lions Clubs 2020

194 Gewinne mit einem Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro werden in der achten Auflage des Adventskalenders des Frankenberger Lions Clubs verlost.
Die Gewinnnummern des Frankenberger Adventskalenders des Lions Clubs 2020

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.