Randale am Radweg in Bromskirchen: Straßenschilder werden mutwillig umgerissen

Ein oder mehrere Täter haben mindesten fünf Verkehrsschilder am Radweg zwischen Bromskirchen und Hallenberg umgerissen.

Bromskirchen. Am Sonntag, 26. November 2017, fiel auf, dass an dem Fahrradweg zwischen Bromskirchen und Hallenberg mehrere Verkehrsschilder beschädigt sind.

Mindestens fünf Straßenschilder sind umgebogen oder ausgerissen. Die genaue Tatzeit steht noch nicht fest, so die Polizei. Es entstand ein geschätzter Schaden von rund 2.500 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bearbeitet die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruchsversuch in Tankstelle in Nieder-Werbe gescheitert

Unbekannte Diebe wollten in eine Tankstelle in Nieder-Werbe einbrechen, wurden aber von den Besitzern bemerkt und mussten flüchten.
Einbruchsversuch in Tankstelle in Nieder-Werbe gescheitert

Burgen und Schlösser in der Region öffnen am Sonntag ihre Pforten

Beim "Tag der Burgen und Schlösser 2018" bietet sich die Gelegenheit, einen Blick in 29 historische Bauwerke in Nordhessen zu werfen. Auch in Waldeck-Frankenberg nehmen …
Burgen und Schlösser in der Region öffnen am Sonntag ihre Pforten

Wasserleiche im Edersee entdeckt: Identität der oder des Toten bisher unklar

Taucher fanden am heutigen Mittwoch gegen 14.30 Uhr an der Edersee-Staumauer eine Wasserleiche - die Kriminalpolizei in Korbach ermittelt.
Wasserleiche im Edersee entdeckt: Identität der oder des Toten bisher unklar

Zigarettendiebe hinterlassen mehrere tausend Euro Schaden in Waldecker Tankstelle

Am Mittwochmorgen bemerkte ein Zeitungsausfahrer, das in die Tankstelle im Ortsteil Freienhagen eingebrochen wurde. Der Gesamtschaden liegt im mittleren vierstelligen …
Zigarettendiebe hinterlassen mehrere tausend Euro Schaden in Waldecker Tankstelle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.