Randalierende Einbrecher beschädigen Oldtimer

Bad Arolsen. In der Nacht zum 18.2.08 stiegen Unbekannte in der Strae In den Siepen in mehrere Garagen bzw. Lager eines Gewerbeparks ein. Dabei

Bad Arolsen. In der Nacht zum 18.2.08 stiegen Unbekannte in der Strae In den Siepen in mehrere Garagen bzw. Lager eines Gewerbeparks ein. Dabei zertrmmerten sie das Fenster einer ehemaligen Schlosserei und kletterten durch die entstandene ffnung in eine Garage.

Dort starteten sie einen vorgefundenen Fiat 500, Bj. 1953 und fuhren mit dem Oldtimer vor das Gebude. Sie kamen aber nur eine kurze Strecke bis zur Lngsseite des Objektes und prallten dort gegen einen Holzsttzpfeiler. Durch den Zusammenprall entstand an dem Liebhaberstck ein Sachschaden in Hhe von ca. 5.000 Euro. An dem Fiat war die Frontpartie und die gesamte linke Fahrzeugseite beschdigt worden.

In einer weiteren aufgebrochenen Garage schlugen die Tter an einem Mercedes 500 SEL die Frontscheibe ein und hinterlieen einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Vermutlich in der gleichen Nacht erfolgte auf demselben Gelnde ein weiterer Einbruch in die Lagerrume eines Second Hand Shops. Die Eindringlinge durchwhlten Schrnke und Behltnisse, zerstrten einen Kinder-Laufstall und machten es sich offensichtlich einige Zeit auf einem Sofa bequem. Zum Schluss verschwanden sie auch hier, ohne etwas mitzunehmen.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691/9799-0; oder jede andere Polizeidienststelle. (ots)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.