Raubüberfall auf Bäckereifiliale in Helsen

+

Zwei junge Männer übfallen Bäckereifiliale in Helsen und erbeuten dreistelligen Bargeldbetrag. Angstellte bleiben unverletzt.

Bad Arolsen. Am Montagabend haben zwei junge Männer eine Bäckereifiliale in Helsen überfallen und einen dreistelligen Bargeldbetrag erbeutet.

Kurz vor Ladenschluss stürmten die beiden unbekannten Täter um 17.55 Uhr die Filiale, in der sich zu diesem Zeitpunkt keine Kunden aufhielten. Während einer der Täter vor dem Tresen stehen blieb, bedrohte der andere die Verkäuferin mit einem Messer und forderte die Tageseinnahmen. Der Räuber schnappte sich das Geld und beide flüchteten zu Fuß.

Die beiden jungen Männer sollen zwischen 18 und 20 Jahre alt und schlank sein. Der zweite Räuber ist etwa 160 cm groß und hat einen dunklen Teint. Er trug eine grüne Jacke.

Zwei Männer, die im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen zunächst vorläufig festgenommen werden konnten, wurden wieder freigelassen. Sie haben offensichtlich nichts mit der Tat zu tun. Die Polizei Korbach ist auf der Suche nach Zeugen und bearbeitet entsprechende Hinweise, Tel.: 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schaufensterscheibe zertrümmert: Dieb holt sich mehrere Uhren aus einem Schmuckgeschäft in Frankenberg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 29. Januar 2020, kam es zu einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft in Frankenberg. Die Polizei sucht Zeugen.
Schaufensterscheibe zertrümmert: Dieb holt sich mehrere Uhren aus einem Schmuckgeschäft in Frankenberg

Unachtsamkeit fordert vier Schwerverletzte

85-Jährige aus Korbach übersah am Nachmittag das Fahrzeug einer 23-jährigen Frankenbergerin und nahm ihr die Vorfahrt
Unachtsamkeit fordert vier Schwerverletzte

Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg erlitt heute einen Schock, als plötzlich ein Kleinwagen auf seine Fahrbahn gerät und es zu frontalen …
Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

In der Nacht zu Dienstag, 28. Januar 2020, ist ein Dieb in ein Hotel in Hemfurth-Edersee eingebrochen und entwendete Bargeld, Monitore, einen Fernseher und …
Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.