Reddighausen - Dodenau: Vollsperrung wegen Bauarbeiten

Hessen Mobil baut am Fahrbahnrand der Landdesstraße L 3382 zwischen Reddighausen und Dodenau neue Schutzplanken ein.

Hatzfeld/Battenberg - Hessen Mobil baut am Fahrbahnrand der Landdesstraße L 3382 zwischen Reddighausen und Dodenau neue Schutzplanken ein. Da die Montage der Schutzplanken zum Teil im engen Kurvenbereich erfolgt, muss dieser Abschnitt am 1. Oktober in der Zeit von 7 bis 16 Uhr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Hobe linksseitig der Eder und ist in beide Richtungen ausgeschildert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald
Waldeck-Frankenberg

Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald

„Lost Places“ sind der Renner im Internet, vor allem bei YouTube. Verlassene Häuser, Bunker, Fabrikgebäude, Kasernen und anderes findet sich auch in unserem Landkreis.
Lost Places im Landkreis: Der Tresor im Wald
Mit 46 Jahren einfach verstorben: Obduktion des Toten in Bad Arolsen ergibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden
Waldeck-Frankenberg

Mit 46 Jahren einfach verstorben: Obduktion des Toten in Bad Arolsen ergibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden

Gestern hatte ein Spaziergängerin eine toten Mann auf dem Gelände eines Autohauses in Bad Arolsen gefunden. Die angeordnete Obduktion hat laut Polizei keine Hinweise …
Mit 46 Jahren einfach verstorben: Obduktion des Toten in Bad Arolsen ergibt keine Hinweise auf ein Fremdverschulden
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück
Waldeck-Frankenberg

Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück

Zu den „Lost Places“ im Landkreis zählt auch dieses Gebäude. Es war mal eine Schule und Kindergarten.
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Waldeck-Frankenberg

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.