Reifen in einem Parkhaus in Bad Wildungen zerstochen

Im Parkhaus in der Mittelstraße in Bad Wildungen ist einer Seniorin der Reifen ihres Fahrzeuges zerstochen worden

Bad Wildungen - Eine 78-jährige Frau aus Bad Wildungen parkte ihren grauen Opel Corsa am Freitagabend um 20 Uhr im Parkhaus in der Mittelstraße. Als sie am Samstagmorgen um 10 Uhr wieder zu ihrem Auto kam, musste sie sie feststellen, dass Unbekannte in der Zwischenzeit den hinteren rechten Reifen ihres Fahrzeuges zerstochen haben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle

Rubriklistenbild: © Fulda aktuell

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bewaffnete Räuber tauchen vor Sparkassenfiliale in Diemelstadt auf

Mit schwarzen Sturmhauben maskiert und schwarzer Pistole bewaffnet haben zwei Männer einem Geschäftsmann in Diemelstadt-Rhoden aufgelauert.
Bewaffnete Räuber tauchen vor Sparkassenfiliale in Diemelstadt auf

Mehr Lohn für Dachdecker in Waldeck-Frankenberg

Die 190 Dachdecker im Kreis Waldeck-Frankenberg bekommen ab sofort mehr Geld. Ihre Löhne steigen um insgesamt 5,6 Prozent. Das teilt die „Industriegewerkschaft …
Mehr Lohn für Dachdecker in Waldeck-Frankenberg

Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

In Burgwald "Auf den Rödern" ist in das Vereinsheim des dortigen Hundesportvereins eingebrochen worden.
Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Diebe waren in Bad Wildungen-Wega und Edertal-Wellen auf Beutezug. Weitere Rußpartikelfilter und Katalysatoren von Kleintransportern sind verschwunden.
Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.