Reifen an zehn Fahrzeugen zerstochen

Rhoden. Immer wieder werden Fahrzeugreifen in Diemelstadt-Rhoden zerstochen und immer kann der Täter entkommen.Eine ganze Serie von zerstochenen Rei

Rhoden. Immer wieder werden Fahrzeugreifen in Diemelstadt-Rhoden zerstochen und immer kann der Täter entkommen.

Eine ganze Serie von zerstochenen Reifen gibt es auch nach diesem Wochenende erneut zu beklagen.

In der Nacht zu Samstag zerstach ein bislang Unbekannter zum wiederholten Male Reifen an insgesamt zehn Fahrzeugen und verursachte dabei einen Schaden von fast 2.000 Euro. Die Tatorte liegen in den Straßen Wrexener Straße, Lange Straße, Flüburg und Über den Lärchen.

Die Polizei in Bad Arolsen geht davon aus, dass es sich um einen Täter aus dem Nahbereich handeln muss, der in unregelmäßigen Abständen immer wieder in gleicher Art und Weise vorgeht. Er sucht sich geparkte Fahrzeuge in der Rhodener Innenstadt aus und zersticht zumeist beide Reifen auf einer Fahrzeugseite.

Bei solchen oder ähnlich gelagerten Fällen ist die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen und bittet um besondere Aufmerksamkeit. 

 Hinweise  nimmt die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-97990, entgegen.

Mehr lesen Sie auch unter...

Autobesitzer in Rhoden sind Ziel von Reifenstechern

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Hessen. Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen – die Wald-Maikäfer. So jedenfalls aktuell in der Region um Hanau, wo in diesem
Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Die Handballer des TSV Korbach unter Federführung von Sandra Voss wollen den Abteilungsmitgliedern, Fans und Sponsoren ihr Handball-Hallenfeeling nach Hause bringen
Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.