Rentner um sein Geld gebracht

Foto: Archiv
+
Foto: Archiv

Bad Arolsen. Ein 73-Jähriger ist heute um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Bad Arolsen um seine Rente betrogen worden.

Bad Arolsen. Ein 73-jähriger Rentner aus Bad Arolsen ist heute um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz ausgetrickst worden. Der Bad Arolser hatte kurz vor der Tat seine Rente von der Bank abgeholt und in einen Briefumschlag in die Jackentasche gesteckt. Vermutlich wurde er dabei bereits beobachtet. Auf dem Kirchplatz wurde er dann von einer Frau angesprochen und um eine Spende gebeten.

Wort- und gestenreich zeigte sie dem Rentner eine Spendenliste. Bei dieser Gelegenheit griff sie dem Ahnungslosen in die Jackentasche und stahl den Briefumschlag samt Rente. Als der Rentner den Diebstahl bemerkte, war die Frau bereits über alle Berge. Die Trickdiebin war etwa 30 Jahre alt und hatte eine südosteuropäische Erscheinung. Sie ist etwa 1,60 Meter groß und hatte schulterlange dunkelbraune Haare. Bekleidet war sie mit einer auffallend roten Jacke und einer blauen Hose. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen und Hinweisen, Tel.: 05691-97990.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Reiserückkehrer, die beispielsweise aus dem Urlaub oder von einer Geschäftsreise nach Waldeck-Frankenberg zurückkommen, können sich an ihren Hausarzt wenden, der alles …
Reiserückkehrer dürfen sich im Landkreis kostenlos auf das Coronavirus testen lassen

Drogen, Messer, Haftbefehl: Gesuchter ist am Schulgelände in Bad Arolsen unterwegs

Dubiose Gestalten wollten nachts nahe einer Schule Bad Arolsen "Holz entsorgen". Als die Polizei die beiden Männer überprüft, klicken sofort die Handschellen.
Drogen, Messer, Haftbefehl: Gesuchter ist am Schulgelände in Bad Arolsen unterwegs

Wandern im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Geführte Wanderungen im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee finden unter coronakonformen Bedingungen statt. Aktuell wird eine Familienwanderung, eine Exkursion zu …
Wandern im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Schwere Rüttelplatte von Baustelle bei Dehringhausen abtransportiert

Am vergangenen Wochenende wurde vom Baustellengelände an der Landesstraße 3083 zwischen Freienhagen und Dehringhausen eine 500 Kilogramm schwere Rüttelplatte der Firma …
Schwere Rüttelplatte von Baustelle bei Dehringhausen abtransportiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.