Rösch-knusprig und softig weich

Waldeck-Frankenberg. Die deutschen Verbraucher essen soviel Brot wie kaum zuvor. Pro Jahr verzehrt jeder Bundesbrger im Schnitt mehr als 80 Kilo

Waldeck-Frankenberg. Die deutschen Verbraucher essen soviel Brot wie kaum zuvor. Pro Jahr verzehrt jeder Bundesbrger im Schnitt mehr als 80 Kilogramm Brot- und Brtchen.Von handwerklichen Bckerfachgeschft wird neben einem vielfltigen Angebot auch die Gewissheit erwartet, Qualittsware zu bekommen wei Obermeister der Innung Georg Stremme.Der Kunde knne heute zwischen 300 unterschiedlichen Brotsorten und 1200 Klein- und Feingebcksorten whlen. Millionen Brtchen werden tglich in Deutschland frisch gebacken und verzehrt. Zehntausende Brtchen werden im Jahr von drei hauptamtlichen Backwarenqualittsprfern des Zentralverbandes des Deutschen Bckerhandwerks nach den strengen Normen getestet und geprft und tragen so zum hohen Qualittsstandards auch der handwerklichen Bckerfachgeschfte bei, unterstreicht Stremme. Vom 25. bis 29. Februar stellen sich die Mitgliedsbetriebe der Bcker-Innung Waldeck- Frankenberg in Korbach und im Frankenberg freiwillig der Brot- und Brtchenprfung. Bei dieser Prfung eine freiwillige Selbstkontrolle der deutschen Bckermeister erfolgt, so Stremme, die Festestellung von Fehlern und die Bewertung nach den Richtlinien der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft.Abteilungsleiterin Silke Nagel von der Kreishandwerkerschaft appelliert an die Mitgliedsbetriebe, sich an dieser Qualittsprfung zu beteiligten und die Proben aus den Bckereien des Altkreises Frankenberg am 25. Februar von 8 bis 14 Uhr sowie am 26. Februar von 8 Uhr bis 10 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Frankenberg abzugeben. Die Mitgliedsbetriebe aus dem Altkreis Waldeck knnen ihre Proben am 27. Februar in der Geschftsstelle der Kreishandwerkerschaft in Korbach einreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Fremdgehen“ in der Fremde
Waldeck-Frankenberg

„Fremdgehen“ in der Fremde

Deutschland. Mit Beginn der heißen Sommermonate steigt bei vielen Deutschen auch die Lust auf Sex und einer heimlichen Liebelei. Laut Umfrage eines O
„Fremdgehen“ in der Fremde
Kostenloses W-LAN ist in Waldeck-Frankenberg auf dem Vormarsch
Waldeck-Frankenberg

Kostenloses W-LAN ist in Waldeck-Frankenberg auf dem Vormarsch

Immer mehr Hot Spots für kostenloses W-LAN werden in den Kommunen in Waldeck-Frankenberg eingerichtet. Willingen ist einer der Vorreiter.
Kostenloses W-LAN ist in Waldeck-Frankenberg auf dem Vormarsch
Mehr als jedes vierte Motorrad ist mit Problemen am Edersee unterwegs
Waldeck-Frankenberg

Mehr als jedes vierte Motorrad ist mit Problemen am Edersee unterwegs

Eigentlich sind Motorradfahrer am Edersee gern gesehene Gäste. Doch unangemessene Lärmbelästigung und zu hohe Geschwindigkeiten machen Anwohnern und anderen …
Mehr als jedes vierte Motorrad ist mit Problemen am Edersee unterwegs
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet
Waldeck-Frankenberg

Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet

16 neue Gesundheits- und Krankenpfleger werden in Korbach in die Berufswelt entlassen, sieben von ihnen bleiben dem Krankenhaus als Mitarbeitende erhalten.
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.