Den Rücken stärken

+
Das Stadtkrankenhaus in Korbach. Foto: Archiv

Krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule bedeuten oft eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität und können bis hin zu Ausfällen führen.

Korbach. Krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule bedeuten für Betroffene oft eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität und können bis hin zu neurologischen Ausfällen in den Extremitäten führen. Ist die Erkrankung mit konservativen Therapien nicht zu behandeln, kann nur ein operativer Eingriff Abhilfe schaffen.

In der Wirbelsäulenchirurgie werden heutzutage modernste und für den Patienten sehr schonende Operationstechniken angewandt. So haben sich minimal-invasive Rekonstruktionseingriffe ebenso wie mikrochirurgische Verfahren erfolgreich etabliert.

Chefarzt Dr. Hubert Bölkow vom Stadtkrankenhaus und Assistenzarzt Anas Kalhout referieren in ihrem Vortrag über Erkrankungen der Wirbelsäule und stellen innovative Verfahren der Wirbelsäulenchirurgie vor, wie sie auch in Korbach durchgeführt werden. Interessierte erfahren am Dienstag, 14. April, um 19 Uhr im Stadtkrankenhaus Korbach (Vortragsraum, 3. OG Neubau) Details.

Hierbei erläutern die Fachärzte minimal-invasive und mikrochirurgische Techniken – sowohl bei degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule (Bandscheibenvorfall, Wirbelgleiten, Instabilitäten der Wirbelsäule oder Verengungen des Wirbelkanals) wie auch bei Wirbelkörperfrakturen, deren Ursache einerseits Unfälle aber auch Osteoporose sein können.

Im Anschluss an die Veranstaltung stehen die Experten gerne für eine individuelle Beratung und die Beantwortung persönlicher Fragen zur Verfügung. Nähere Informationen und weitere Termine der Vortragsreihe auf www.krankenhaus-korbach.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Betrüger scheitern in Korbach an informierten Bürgern. Polizei warnt erneut vor betrügerischen Anrufen von „Falschen Polizeibeamten“.
Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter zwei Fahrräder aus einer Garage in Twistetal-Mühlhausen. Es besteht der Verdacht, dass der Täter noch …
Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Erfolg für die Polizei: Der Tatverdächtige, der nach dem räuberischem Diebstahl in einer Drogerie in Bad Wildungen mit Gewalt flüchten konnte, ist ermittelt.
Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Wie die Polizei berichtet, haben drei  Männer versucht, in das Gebäude des Werkhofes in der Itzelstraße in Bad Wildungen einzubrechen.
Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.