Rundballenpresse brennt

Münden. Ein 59-jähriger Landwirt aus Bad Berleburg war am Sonntagnachmittag um 15.10 Uhr nach einem Ernteeinsatz in Goddelsheim mit seinem landwirts

Münden. Ein 59-jähriger Landwirt aus Bad Berleburg war am Sonntagnachmittag um 15.10 Uhr nach einem Ernteeinsatz in Goddelsheim mit seinem landwirtschaftlichen Gespann auf dem Heimweg. In der Dalwigksthaler Straße in Münden bemerkte er Rauchentwicklung aus der Rundballenpresse und lenkte sein Gefährt auf eine Bushaltestelle.

Als Flammen aus der Maschine schlugen, alarmierte er die Feuerwehr. Die Mündener Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Als Brandursache kommt ein technischer Defekt in Frage. Der Sachschaden wird mit 15.000 Euro beziffert.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gottesdienst der Freie evangelischen Gemeinde in Korbach als Video

Die Freie evangelische Gemeinde in Korbach bietet seit vergangener Woche wegen der Coronakrise ihren Gottesdienst als Onlinevideo an. Hier das Video vom 29. März 2020...
Gottesdienst der Freie evangelischen Gemeinde in Korbach als Video

Videostreifzug durch Korbach: Fast alles steht still

Es ist still geworden in der Kreis- und Hansestadt Korbach. Hier sind die veranlassten Einschränkungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus deutlich sichtbar.
Videostreifzug durch Korbach: Fast alles steht still

Jugendhaus Bad Wildungen kreativ: Ab Montag Ostereier-Gestaltungs-Challenge

Das Jugendhaus Bad Wildungen hält kontaktlose Kreativangebote bereit und bietet kleine Spiele und Infobeiträge auf seinen Sozial Media Kanälen. Jetzt gibt’s eine …
Jugendhaus Bad Wildungen kreativ: Ab Montag Ostereier-Gestaltungs-Challenge

Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen wie deutschlandweit trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter.
Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.