Sachbeschädigung, Einbruch in Getränkemarkt

+

Volkmarsen. In der Zeit von Samstag 13 Uhr bis Sonntag 23.30 Uhr war ein Getränkemarkt im Steinweg Ziel von Einbrechern. Sie hebelten eine Schiebetü

Volkmarsen. In der Zeit von Samstag 13 Uhr bis Sonntag 23.30 Uhr war ein Getränkemarkt im Steinweg Ziel von Einbrechern. Sie hebelten eine Schiebetür aus der Führung und entwendeten eine Registrierkasse mit Wechselgeld. Ob die Diebe auch noch weitere Gegenstände stahlen, steht noch nicht fest. Im gleichen Zeitraum zerstörten bislang Unbekannte auch die Seitenscheibe eines silbernen Smart, der in der Arolser Straße vor einem Baustoffmarkt zu Werbezwecken stand.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Darknet-Dealer machten Mordsumsatz: „Online-Drogen-Kaufhaus“ in Bad Arolsen fliegt auf

Zollfahnder haben vier mutmaßliche Darknet-Dealer aus Bad Arolsen festgenommen. Bei Durchsuchungen stießen die Ermittler auf riesige Mengen verschreibungspflichtige …
Darknet-Dealer machten Mordsumsatz: „Online-Drogen-Kaufhaus“ in Bad Arolsen fliegt auf

„Dem Chef war‘s egal“ – ein ehemaliger Wilke-Mitarbeiter packt aus

„Geschäftsführer Rohloff, die Leiharbeiter und das zuständige Veterinäramt sind Schuld daran, dass das so kam“, sagt Christoph Brinkmann.
„Dem Chef war‘s egal“ – ein ehemaliger Wilke-Mitarbeiter packt aus

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Neuer Leitfaden für Sportentwicklung in Waldeck-Frankenberg

Die Gesellschaft hat sich in den vergangenen zehn Jahren verändert, ebenso die Sportnachfrage. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, hat der Landkreis seinen Plan für die …
Neuer Leitfaden für Sportentwicklung in Waldeck-Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.