CDU sagt Neujahrsempfang ab: Kein Gastredner

Hans-Joachim Watzke. Foto: Veranstalter
+
Hans-Joachim Watzke. Foto: Veranstalter

Frankenberg. Die CDU Frankenberg teilt mit größtem Bedauern mit, dass der für den 24. Januar 2013 geplante Neujahrsempfang ausfallen muss. Grund is

Frankenberg. Die CDU Frankenberg teilt mit größtem Bedauern mit, dass der für den 24. Januar 2013 geplante Neujahrsempfang ausfallen muss. Grund ist die Absage des als Gastredner vorgesehenen Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund.

"Hans-Joachim Watzke hat uns mitgeteilt, dass er aufgrund anderer, neu hinzu gekommener, terminlicher Verpflichtungen leider nicht nach Frankenberg kommen kann", erklärte der Vorsitzende der CDU Frankenberg, Thomas Müller. Zwar sei die Teilnahme am Neujahrsempfang seitens des BVB-Chefs schon im Oktober zugesagt worden, ein gewisses Terminrisiko bestehe aber laut Müller bei Prominenten immer.

Einladungskarten sind schon gedruckt

Nach Angaben Thomas Müllers waren die Planungen für den Neujahrsempfang schon weit vorangeschritten: "Die Einladungskarten waren gedruckt, für den gastronomischen Rahmen war gesorgt und mit dem Autohaus Behlen als Veranstaltungsort war auch alles durchgeplant. Nun ist das leider Gottes alles hinfällig. Wir hätten den Neujahrsempfang natürlich sehr gerne durchgeführt. Es wäre ein toller Abend geworden. Aber so spielt das Leben."

Als Ersatz planen die Frankenberger Christdemokraten nun einen Frühjahrsempfang, der im April oder Mai 2013 stattfinden soll. Dafür ist man auch schon in Gesprächen mit möglichen attraktiven Gastrednern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
Kassel

Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel

Offenbar weil er 33 Plomben Kokain dabeihatte, versuchte ein 33-Jähriger am gestrigen Mittwochnachmittag vor Zivilpolizisten im Kasseler Stadtteil Wesertor zu flüchten.
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes
Welt

Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes

Die Allerheiligenkirmes in Soest soll 2021 stattfinden. Alle Infos zu Fahrgeschäften, Corona-Regeln und Öffnungszeiten im Überblick.
Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.