Die Saison der Bunten Märkte beginnt wieder

+
Marktleiterin Susanne Blatter lädt ein zum ersten Bunten Markt am Samstag, 2. März, in der Markthalle in Bergheim an der Eder.

Der erste Bunte Markt in der Markthalle an der Eder in Bergheim steht an. Besucher können sich auf Direktvermarkter, Kunsthandwerk und Produkte aus Selbsterzeugung freuen.

Edertal - Zahlreiche Direktvermarkter, Kunsthandwerker und Selbsterzeuger aus der Region haben sich für den Start in die Bunte-Markt-Saison in Bergheim bestens vorbereitet. Am Samstag, 2. März, ist es wieder soweit. Um 9 Uhr öffnen sich die Tore der Markthalle an der Eder und auch auf dem Festplatz erwartet die Besucher eine Vielzahl nützlicher Dinge für den täglichen Bedarf.

Unter der Überschrift „Ursprünglich, traditionell, regionaltypisch und einzigartig“, wird mit einem Flyer für die bunten Märkte in Bergheim geworben. „Bis einschließlich November findet das Markttreiben jeweils am ersten Samstag eines Monats statt“, berichtet Marktleiterin Susanne Blatter (Bild), die sich ehrenamtlich um die Organisation kümmert. Von Beginn an werden die Marktaktivitäten von der Gemeinde Edertal unterstützt. „Wir verlangen von den Anbietern keinerlei Standgebühren. Damit leisten wir einen aktiven Beitrag zur Regionalförderung und tun etwas für den Erhalt traditioneller Handwerkskünste“, erklärt Bürgermeister Klaus Gier.

Auch in diesem Jahr sind wieder eine Reihe ambitionierter Kunsthandwerker und Hobbybastler dabei. Die Auswahl reicht von Laubsägearbeiten und Taschen bis zu Winterschals, Deko für Haus und Garten, Schmuck sowie Patchwork-Arbeiten. Die Liste der Lebensmittel heimischer Direktvermarkter umfasst Ahle Worscht sowie weitere Hausmacher Fleisch- und Wurstspezialitäten, Waldecker Schepperlinge, Müsli, frisch Brote und Kuchen, Käsespätzle, Marmeladen, Liköre, Nudeln und saisonale Gemüsesorten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Nussknacker meets Dancing Queen“: Schlossbergschule Rhoden im Musicalfieber

Die Schlossbergschule Rhoden ist im Musicalfieber. Die Aufführungen in der kommenden Woche stehen unter dem Motto „Nussknacker meets Dancing Queen“.
„Nussknacker meets Dancing Queen“: Schlossbergschule Rhoden im Musicalfieber

Raub in Bad Wildunger Friseurgeschäft – Frauen mit Messen bedroht

Am Mittwochabend überfiel ein unbekannter Täter einen Friseurladen in Bad Wildungen. Er bedrohte zwei Frauen mit einem Messer, musste aber ohne Beute flüchten.
Raub in Bad Wildunger Friseurgeschäft – Frauen mit Messen bedroht

Keine Beute: Einbrecher im Sportlerheim in Lütersheim

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach ein unbekannter Täter in das Sportlerheim in Volkmarsen-Lütersheim ein.
Keine Beute: Einbrecher im Sportlerheim in Lütersheim

Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Betrüger scheitern in Korbach an informierten Bürgern. Polizei warnt erneut vor betrügerischen Anrufen von „Falschen Polizeibeamten“.
Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.