Sauberes Wasser für das Walmebad

Rhoden. Ein schwerer Spezialkran, mehrere LKW und 15 Personen haben fr die neue Wasseraufbereitung im Walmebad gesorgt. Ein 3,3 Tonnen sc

Rhoden. Ein schwerer Spezialkran, mehrere LKW und 15 Personen haben fr die neue Wasseraufbereitung im Walmebad gesorgt. Ein 3,3 Tonnen schwerer Filter musste ins Untergescho des Funktionsgebudes bugsiert werden. Dort soll er knftig fr sauberes Wasser sorgen. Der alte Filter war nach einer Betriebszeit von 40 Jahren nicht mehr zu verwenden, so der Vorsitzende des Frdervereins, Helmut Butterweck.Die Mitglieder des Vereins hatten den alten Filter bereits im Februar zerlegt und entsorgt. Mit der Untersttzung von rtlichen Bauunternehmen wurde ein Teil der Seitenwand des Gebudes geffnet und die Vorbereitungen geschaffen, um den Stahlbehlter von fast 4 Meter Hhe und 2,40 Meter Durchmesser im Kellerraum zu platzieren. Der Einsatz wurde mageblich geplant und begleitet durch das Technische Hilfswerk Korbach. Ohne die Hilfe dieser Fachleute wre es fr uns nicht mglich gewesen, die Arbeiten zu vollbringen, erklrte Butterweck. In Millimeterarbeit wurde der Stahlkoloss auf den vorbereiteten Standplatz geschafft und im Gebude aufgerichtet. Nach sieben Stunden war es vollbracht und die komplizierte Aufgabe erledigt. Als nchstes mssen die Pumpen sowie die Leitungen fr Wasser, Heizung und Luft installiert werden. Auch sei das Gebude wieder zu schlieen. Dazu bentigt der Verein noch eine neue Tr oder Toranlage. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen fr die neue Badesaison und der Verein braucht dazu noch Helfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Nachdem erste Coronavirus-Fälle in Europa nachgewiesen wurden, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration seine Sicherheitsvorkehrungen ausgeweitet.
Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Auf einem Parkplatz in der Frankenberger Straße in Bad Wildungen fackelt ein Dieb nicht lange und schlägt die Seitenscheibe ein. Dann stiehlt er das fest eingebaute …
Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Vasbeck wird ganz jeck

Am 1. und 2. Februar wird unter dem Motto „Ob Köln oder Mainz, in Vasbeck ist der TSV die Nummer eins“ wieder Karneval in Vasbeck gefeiert.
Vasbeck wird ganz jeck

Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Zum vierten Mal findet am Dienstag, 28. Januar, in der Wandelhalle Bad Wildungen ein „Info-Tag der Ausbildung“ statt.
Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.