Schaden behoben

Lichtenfels. Bei eisigen Temperaturen installierte eine Gruppe Auszubildender der Kreishandwerkerschaft aus Korbach Kunstobjekte, die von tropis

Lichtenfels. Bei eisigen Temperaturen installierte eine Gruppe Auszubildender der Kreishandwerkerschaft aus Korbach Kunstobjekte, die von tropischer Kultur berichten.Als 2006 der Knstler Marcel Pinas whrend der LandArt-Konferenz in Lichtenfels fnf Stelen aufstellte, konnte er nicht ahnen, welchen Naturgewalten seine Kunstwerke ausgesetzt sein wrden.Die Bild- und Silbenzeichen auf den Stelen berichten von Naturverstndnis und Kultur der Maroons, einem Stamm im Regenwald Surinams. Doch der Orkan im Frhjahr 2007, zerstrte und demontierte groe Teile der Installation des Knstler, die er 2005 und 2006 bei dem Hochbehlter in Sachsenberg errichtete.Fr den ersten Teil bekam Marcel Pinas damals den 1. Preis beim Kunstwettbewerb bewegter wind.Mit dem zweiten Abschnitt whrend der LandArt-Konferenz wurde dort ein Picknickplatz eingerichtet, der mit phnomenalem Weitblick lockt.Kyrill hinterlie jedoch ein Schlachtfeld.Mit groen Engagement nahmen sich Auszubildende der Kreishandwerkerschaft der Sturmschden an. Unter Anleitung ihrer Ausbilder Karl-Heinz Emde und Marcus Kraushaar wurde ein Plan dazu erarbeitet. Sie rekonstruierten die Standorte, verankerten mit Untersttzung des Lichtenfelser Bauhofs neue Fundamente, schweiten Manschetten und reparierten die verbeulten Zeichen aus Alublech. Da wurde Einiges an Fachkenntnis umgesetzt und angewendet.Dafr dankten Brgermeister Uwe Steuber und Knstlerin Reta Reinl den engagierten Handwerkern. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Polizei in Bad Wildungen sucht nach diesem Patienten

Wie die Polizei berichtet, befand sich der 41-Jährige Achim S. seit etwa zwei Wochen in stationärer Behandlung in einer Bad Wildunger Klinik und wurde letztmals am 21. …
Die Polizei in Bad Wildungen sucht nach diesem Patienten

Mario Barth deckt die Steuersünden der Region auf

Nordhessen. Steuersünden im TV: Zuletzt war es Kassel-Calden, jetzt ist es die A44 nach Eisenach und nächste Woche das Korbacher Schwimmbad.
Mario Barth deckt die Steuersünden der Region auf

Einbrecher steigt in Gartenhütte in Waldeck-Höringhausen ein

Durch ein eingeschlagenes Fenster gelangte der Täter in die Hütte, in der er weiteren Schaden anrichtete.
Einbrecher steigt in Gartenhütte in Waldeck-Höringhausen ein

Benzindiebe brechen PKW-Tank in Korbach auf

Um an etwa 25 Liter Bezin zu gelangen, haben Diebe einen PKW-Tank auf dem Parkplatz eines großen Lebensmittelmarktes in der Briloner Landstraße in Korbach aufgebrochen.
Benzindiebe brechen PKW-Tank in Korbach auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.