Scheunenbrand in Diemelstadt

Diemelstadt-Neudorf - Selbstentzndung von Heu- und Strohvorrten lste Scheunenbrand ausKorbach. Ein Brandursachenermittler der Kripo

Diemelstadt-Neudorf - Selbstentzndung von Heu- und Strohvorrten lste Scheunenbrand aus

Korbach. Ein Brandursachenermittler der Kripo Korbach untersuchte nochmals eingehend die Reste der am Samstagmittag (19.4.08) in Brand geratenen Scheune auf dem der ca. einen Kilometer von Neudorf entfernt gelegenen Anwesen der sogenannten Bruchmhle. Die Flammen hatten die Hlfte der ca. 70 Meter langen Scheune vernichtet und einen Sachschaden von ca. 100.000,- Euro verursacht. Auerdem verendeten fnf im Gebude untergebrachte Hhner.

Der 68 Jahre alte Vater des Eigentmers hatte das Feuer kurz vor 13.00 Uhr im Bereich eines Heu- und Strohlagers entdeckt. Er versuchte noch erfolglos, die Flammen zu lschen, zog sich dabei aber Verbrennungen an den Hnden zu.

Durch die Untersuchungen der Kriminalpolizei konnte eine Brandstiftung und eine technische Ursache ausgeschlossen werden. Beim Abtragen des Brandschuttes ergaben sich in der Scheune eindeutige Hinweise auf eine Selbstentzndung von Heu und Stroh. Die Erntevorrte waren im Sptherbst letzten Jahres unter ungnstigen Bedingungen eingebracht worden. (ots)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton
Waldeck-Frankenberg

Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Ausgedient hat dieses ehemalige Schwergewicht im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Beweglich ist er heute nicht mehr. Dabei brachte es das Stahlungetüm mit seinen 46 Tonnen …
Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Waldeck-Frankenberg

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Frank Volke traute seinen Augen nicht, als er auf dem Dachboden eine alte Schachtel entdeckt und öffnet. Zum Vorschein kam eine blaue Briefmarke mit der Aufschrift …
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Tag der Burgen und Schlösser in der Region Nordhessen
Waldeck-Frankenberg

Tag der Burgen und Schlösser in der Region Nordhessen

Ritterspiele, mittelalterliche „Tafeleyen“ und ein buntes Programm für Kinder: Am Sonntag, 28. April, feiern insgesamt 29 Burgen und Schlösser den Saisonstart und …
Tag der Burgen und Schlösser in der Region Nordhessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.