Schneebegeisterte bringen Verkehr zum Erliegen

+

Chaotische Verkehrsverhältnisse in Willingen meldet die Polizei zum gestrigen herrlichen Sonnenscheinwetter.

Willingen. Das herrliche Winterwetter sorgte am vergangenen Sonntagnachmittag für chaotische Verkehrsverhältnisse in Willingen. Tausende Besucher machten sich bei herrlichem Sonnenscheinwetter mit ihren Autos auf den Weg, um die Skipisten oder die anderen touristischen Einrichtungen zu nutzen.  Alle Parkplätze waren restlos belegt.

Durch das hohe Fahrzeugaufkommen kam es zu Stauungen auf der Bundesstraße zwischen Usseln und Willingen. Wer nach dem Freizeitvergnügen von den Parkplätzen auf die Bundesstraße einfahren wollte, brauchte einen langen Geduldsfaden. Wartezeiten von mehr als zwei Stunden wurden gemeldet. In den Nachmittagsstunden kam der Verkehr in der Willinger Ortslage völlig zum Erliegen.

Viele Ortskundige und Besucher versuchten vergeblich über Nebenstraßen und Schleichwege auf die Bundestraße zu gelangen. Wegen des hohen Fahrzeugaufkommens zeigten die verkehrsregelnden Maßnahmen der Korbacher Polizei nur mäßigen Erfolg. Erst in den frühen Abendstunden entspannte sich die Verkehrssituation. Trotz der langen Wartezeiten verhielten sich die meisten Verkehrsteilnehmer diszipliniert. Es wurden lediglich zwei kleinere Sachschadenunfälle während dieser Zeit rund um Willingen gemeldet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bad Arolsen: Erneuter Polizeieinsatz in Erstaufnahmeeinrichtung

Am Samstagmorgen, 23. Januar, kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bad Arolsen- Mengeringhausen. Ein Flüchtling …
Bad Arolsen: Erneuter Polizeieinsatz in Erstaufnahmeeinrichtung

Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 166.219 Menschen (Stand:25. Januar …
Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Einbrecher nehmen Kita in Waldeck die FFP2-Masken weg

Am vergangenen Wochenende sind unbekannte Täter in die Kindertagesstätte „Im Kump“ eingebrochen, wie die Polizei berichtet.
Einbrecher nehmen Kita in Waldeck die FFP2-Masken weg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.