Schnell ‘ne Stelle

Waldeck-Frankenberg. Die Agentur fr Arbeit Korbach hat eine positive Bilanz zu ihrem ersten Job-Speed-Dating gezogen. Bei de

Waldeck-Frankenberg. Die Agentur fr Arbeit Korbach hat eine positive Bilanz zu ihrem ersten Job-Speed-Dating gezogen. Bei der auergewhnlichen Stellenbrse hatten 25 heimische Betriebe in der Korbacher Stadthalle 140 Jobangebote prsentiert. Rund 400 Stellensuchende nutzten die Fnf-Minuten-Chance sich im persnlichen Gesprch bei ihrem Wunsch-Arbeitgeber vorzustellen.

Vier Wochen spter ist klar: Das Job-Speed-Dating hat bislang zu 14 Einstellungen gefhrt, zahlreiche weitere Bewerber sind noch im Gesprch und in der engen Auswahl regionaler Firmen.

Die vorlufige Bilanz des Job-Speed-Dating besttigt unseren ersten Eindruck, dass diese unkonventionelle Idee der Arbeitsvermittlung im Landkreis begeistert aufgenommen wurde, freut sich Rainer Kesper Leiter des Arbeitgeberservice (AGS).

Das Job -Speed-Dating ist sowohl von den Unternehmern wie auch von den Arbeitsuchenden als gelungene und zielfhrende Form der Arbeitsstellenvermittlung beurteilt worden.

Es sind auch noch zahlreiche Bewerber in intensivem Kontakt mit Unternehmen, whrend ihre Bewerbungsunterlagen aktuell ausgewertet und mgliche Vorstellungsgesprche terminiert werden. Rund 20 Interessenten stehen zurzeit noch in konkreten Gesprchen mit einem Altenheim, einem Metallbetrieb, einem Textil-Unternehmen, einer Pflegeeinrichtung, einem kaufmnnischem Betrieb, einem Lager/Logistik-Unternehmen sowie einem Kindergarten. Darber hinaus befinden sich mehrere Personaldienstleister noch in der Entscheidungsphase, einer wertet zurzeit noch ber 30 Gesprche fr verschiedene Bereiche aus, meldet die Agentur fr Arbeit.

Kesper: Diese erste positive Erfahrung ist fr uns die Basis fr weitere Job-Speed-Datings in Waldeck-Frankenberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Hessen. Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen – die Wald-Maikäfer. So jedenfalls aktuell in der Region um Hanau, wo in diesem
Wenn es richtig warm wird, fliegen sie abends in Schwärmen

Probleme bei der Trinkwasserhygiene drohen wegen des Stillstands

In vielen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens herrscht Stillstand und es drohen Probleme mit der Trinkwasserhygiene. Um diese zu vermeiden, sollten...
Probleme bei der Trinkwasserhygiene drohen wegen des Stillstands

Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Ausgedient hat dieses ehemalige Schwergewicht im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Beweglich ist er heute nicht mehr. Dabei brachte es das Stahlungetüm mit seinen 46 Tonnen …
Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Bundeswehr zum Anfassen: Museum der Burgwaldkaserne Frankenberg öffnet am Internationalen Museumstag

Historisches Gerät, Auslandseinsätze, plakativ dargestellte Geschichte. Dies und vieles mehr ist in der Militärgeschichtlichen Sammlung des Bataillons für elektronische …
Bundeswehr zum Anfassen: Museum der Burgwaldkaserne Frankenberg öffnet am Internationalen Museumstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.