Wo Schüler gerne sitzen bleiben: Kunstkurs der Alten Landesschule Korbach designt Möbel für Pausenhof

12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
1 von 9
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
2 von 9
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
3 von 9
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
4 von 9
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
5 von 9
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
Der Kunstkurs der ALS und Anja Helmeke, Robert Gassner, Gerhard Brühl sowie Mitarbeiter des BBZ .
6 von 9
Der Kunstkurs der ALS und Anja Helmeke, Robert Gassner, Gerhard Brühl sowie Mitarbeiter des BBZ .
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
7 von 9
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.
8 von 9
12 Schülerinnen und ein Schüler der Alten Landesschule Korbach haben diese Stühle im Rahmen ihres Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 gefertigt.

In Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft erstellten 12 Schülerinnen und ein Schüler des Leistungskurses Kunst Sitzmöbel für den Schulhof.

Korbach - Die 12 Schülerinnen und ein Schüler des Leistungskurses Kunst der Jahrgangsstufe 12 der Alten Landesschule (ALS) haben gerade eine spezielle fachpraktische Prüfung abgeschlossen.

In Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft wurden Sitzmöbel für den Schulhof gefertigt. Als Grundwerkstoff war Styropor vorgegeben. Zunächst wurde geplant und entworfen. Die Bearbeitung des Styropors sah zunächst leicht aus, war es aber nicht. „Überall lagen weiße Krümel herum, waren auch in Kleidung und Haaren“, erzählen die Schüler.

Auch das Zusammenkleben war sehr aufwändig. Danach wurde das Ganze mit Zement verputzt, mit Drahtgeflecht verkleidet und wieder verputzt. Gearbeitet wurde in Gruppen- und Einzelprojekten. Insgesamt stecken über 40 Stunden Arbeit in dem Projekt. „Ich fand’s toll, dass Sie bei uns waren“, sagte Gerhard Brühl, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, die schon seit Jahren mit der ALS kooperiert.

Er dankte seinen Mitarbeitern Anton Zahradnik und Martin Gödecke für ihren Einsatz, der sozusagen „nebenbei“ mitlief. Schulleiter Robert Gassner sieht in dem Projekt einen sinnvollen Beitrag zur Berufs-und Studienorientierung: „Es ist hilfreich neben der Schulausbildung Bezug zum Handwerk zu finden“.

Kunstlehrerin Anja Helmeke ist auch für die Gestaltung der Außenanlagen um die Schule herum zuständig und sucht jetzt einen Platz auf dem Oberstufenhof für die neuen Sitzmöbel, die noch vorher gestrichen werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

In Burgwald "Auf den Rödern" ist in das Vereinsheim des dortigen Hundesportvereins eingebrochen worden.
Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Diebe waren in Bad Wildungen-Wega und Edertal-Wellen auf Beutezug. Weitere Rußpartikelfilter und Katalysatoren von Kleintransportern sind verschwunden.
Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Nach Einschätzung der Polizei handelt es sich um blinde Zerstörungswut, die die Ortenbergschule in Frankenberg traf. Dort wurde versucht mehrere Fenster einzustreten.
Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Für Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer ist der 17. Dezember 2019 ein historischer Tag: Ab heute sind Hessens Kommunen ihre Kassenkredite los.
Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.