Tierischer Unterricht: Diese Schule hat ihren eigenen Zoo

Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
1 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
2 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
3 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
4 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
5 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
6 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
7 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.
8 von 28
Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse bietet die Mathias-Bauer-Förderschule in Bad Wildungen ihren Schülern: „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort.

„Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort. Deswegen leistet sich die Mathias-Bauer-Schule in Bad Wildungen einen eigenen Zoo.

Bad Wildungen. Es gibt zwar keine Elefanten, Löwen und Krokodile im Schulzoo der Mathias-Bauer-Schule, dafür aber Echsen, Meerschweinchen, eine Schlange und jede Menge Rennmäuse. „Tiergestützte Pädagogik“ heißt das Zauberwort, mittlerweile fest verankert im pädagogischen Konzept der Förderschule. Bewährt hat sich der Umgang von verhaltensauffälligen Kindern mit Tieren. Sie erhalten mehr Selbstvertrauen, lernen Verantwortung und Regelakzeptanz. Auch der Umgang mit den Schulhunden hat sich positiv ausgewirkt.

Felix beispielsweise vermittelt aufgrund seiner gutmütigen Geselligkeit ein Gefühl der Sicherheit und Vertrautheit. Die Beziehung zum Hund komme zwischenmenschlicher Beziehung sehr nahe, sagen die Pädagoginnen. Er fördere die Fremd- und Selbstwahrnehmung des Kindes. Viele Kinder haben die Hunde in ihr Herz geschlossen und freuen sich auf eine Begegnung mit ihnen. Im Unterricht sorgt sie für mehr Entspannung, Kinder gehen lieber in die Schule und stören weniger.

Das Unterrichtsklima wird stressfreier, der Lernerfolg wird gesteigert. Der Zoo entwickelt sich seit 8 Jahren. Die Tiere hat die Schule im Laufe der Zeit geschenkt bekommen. Hier werden biologische Grundkenntnisse am lebenden Objekt studiert und auch praktische Anleitung zur Tierpflege vermittelt. Die Tiere sind alle gemäß ihrer natürlichen Lebensumgebung untergebracht.

Die Mathias-Bauer-Schule hat mittlerweile sehr viel Erfahrung mit tiergestützter Pädagogik gesammelt, und die möchte man jetzt gerne an andere weitergeben. Denn auch weitere Schulen, Einrichtungen und Kinder sollen vom Konzept profitieren können. So stehen ab sofort vier Module zur Verfügung, die im Beratungs- und Förderzentrum gebucht werden können: An offenen Nachmittagen kann Wissen über den Umgang mit Tieren erworben, und die Grundlagen für den Tierpflegerausweis können vertieft werden.

Ähnliches gibt es auch als 90-minütigen Workshop. Wer mit Schülern den Schulzoo der Mathias Bauer Schule besuchen will, kann auch eine Führung durch die jugendlichen Tierpfleger buchen. Eine erfahrene Förderschullehrkraft steht zur Verfügung, um mit ihrem ausgebildeten Schulhund auch in anderen Klassen Spiele und Gruppenübungen durchzuführen und die wichtigsten Umgangsregeln mit dem Hund zu trainieren. Auch für die Einrichtung eines Schulzoos oder Anschaffung eines Schulhundes gibt es Beratung und Materialien. (rff)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sachbeschädigung an Gemeindehaus und auf dem Friedhof in Bad Arolsen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Bad Arolsen am Gemeindehaus und auf dem Friedhof von Unbekannten randaliert.
Sachbeschädigung an Gemeindehaus und auf dem Friedhof in Bad Arolsen

29-Jähriger aus Frankenberg wird Opfer eines Betrügers

Opfer einer eigentlich nicht neuen Betrugsmasche wurde Anfang September ein 29-jähriger Mann aus Frankenberg.
29-Jähriger aus Frankenberg wird Opfer eines Betrügers

Neuer Vorstand muss Naturschutz, Landwirtschaft und Politik unter einen Hut bringen

15 Vertreter aus Naturschutz, Landwirtschaft und Politik sitzen im Vorstand des neuen Landschaftspflegeverbandes für Waldeck-Frankenberg.
Neuer Vorstand muss Naturschutz, Landwirtschaft und Politik unter einen Hut bringen

Zerkratzte Autos, Farbattacken und ein gestohlenes Rad beschäftigen die Polizei in Bad Arolsen

Zwischen dem 15. und 17. September musste die Polizei folgende Straftaten im Bereich Bad Arolsen registrieren.
Zerkratzte Autos, Farbattacken und ein gestohlenes Rad beschäftigen die Polizei in Bad Arolsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.