Schulen neu ordnen

Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis will seine Schullandschaft verndern. Bei dem aufgestellten Schulentwicklungsplan wurde bisher die Zusti

Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis will seine Schullandschaft verndern. Bei dem aufgestellten Schulentwicklungsplan wurde bisher die Zustimmung des Landes zum Grundschulplan verweigert, da dieser zu sehr den Erhalt der Eigenstndigkeit vorsehe.

Fr die Grundschule ist nach Ansicht des Landes die pdagogische Situation und die Perspektive bis 2015 zu planen und darzustellen. Hier msse nachgebessert werden. Landrat Dr. Kubat (Bild) hat mit dem Staatlichen Schulamt Fritzlar sowie dem Hessischen Kultusministerium ein Gesprch gefhrt. Dabei sei deutlich geworden, dass mit einem Rckgang der Schlerzahlen von 10 bis 20 Prozent in den nchsten fnf Jahren gerechnet werde.

Auch sei das Land Hessen dabei, das Schulgesetz in Teilen neu zu fassen. Hierbei sollen Verbundschulen, mit einem oder mehreren Standorten sowie die Mittelstufenschule als Haupt- und Realschule mit einem Eingang, gemeinsamer Beschulung in Klasse fnf und sechs, aber zwei Ausgngen, je nach Eignung und Neigung eingerichtet werden. Der Landrat mchte nun aber die Schullandschaft aus einem Guss umsetzen.

Keine nderungen bis 2012/13

Dr. Kubat zeigte sich erfreut, dass Konsens darber erzielt worden ist, die Schullandschaft neu zu ordnen. Mit Einfhrung der Gesetzesnderung soll der Schulentwicklungsplan fr alle Schulformen im Herbst 2011 in den politischen Gremien des Kreises beraten werden, so dass er bis zum Jahresende 2011 dem Kultusministerium vorgelegt werden kann. Damit bleibt die Schullandschaft vorerst im Wesentlichen so, wie sie sich zurzeit darstellt, auch der Grundschulbereich. Mgliche nderungen werden frhestens zum Schuljahr 2012/13 umgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Hessen Mobil untersucht in der Nacht von 23. auf den 24. Januar 2020 an der L 3080 zwischen Volkmarsen und Wetterburg Verdachtsflächen auf mögliche Kampfmittel.
Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

Hessen Mobil komplettiert zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg den im vergangenen Jahr entlang der Kreisstraße K 48 begonnenen Einbau neuer …
Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

5.000 Euro Schaden: Zug im Bahnhof Bad Wildungen mit Farbe besprüht

Im Bahnhof Bad Wildungen besprühten am vergangenen Wochenende bislang Unbekannte einen am Gleis 1 abgestellten Zug. Verunreinigt wurde eine Fläche von rund 60 …
5.000 Euro Schaden: Zug im Bahnhof Bad Wildungen mit Farbe besprüht

Motocross-Maschine in Battenberg-Laisa lockt Dieb an

Auf eine Motocross-Maschine abgesehen hatte es ein Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19. Januar 20202, in der Hainstraße in Laisa. Die Polizei bittet um …
Motocross-Maschine in Battenberg-Laisa lockt Dieb an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.