Schulung: Arbeitssicherheit im Handwerk

+

Weil Handwerker viele Gefahrengüter transportieren, müssen sie über den gefahrlosen Umgang damit Bescheid wissen.

Waldeck-Frankenberg. Handwerker transportieren immer wieder zahlreiche Gefahrgüter:  Gase, Spraydosen oder brennbare Stoffe wie Farben, Lösemittel, Holzschutzmittel sowie giftige Materialien wie Desinfektionsmittel, sogar ätzende Stoffe wie Salzsäure, Schwefelsäure, Ammoniak, Lötwasser und Dinge mit anderen Gefahreneigenschaften wie Epoxidharzklebstoff oderUnterbodenschutz kommen vor.

Wenn Handwerker derartige Gefahrgüter zu oder von ihrer Baustelle befördern, dann müssen diese Personen laut Hauptgeschäftsführer Gerhard Brühl eine Unterweisung gemäß der Gefahrgutverordnung für Straßen durchlaufen. Die Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg bot eine solche Unterweisung erneut in Kooperation mit den Ordnungsbehördenbezirken Korbach und Frankenberg an.

Unter Anleitung der Referenten Thomas Huhn nahmen über 40 Handwerker an den Unterweisungen teil. Dabei wurden unter anderem rechtliche Grundlagen und gesetzliche Bestimmungen, Verantwortlichkeiten und Pflichten, Gefahrklassen und Kennzeichnungen, Fahrzeugausrüstungen, Notfallmaßnahmen und Ladungssicherungen behandelt.

Gerhard Brühl betonte abschließend den Wert solcher Schulungen: "Arbeitssicherheit ist ein hohes Gut in denHandwerksbetrieben. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter bestens geschult sind und auch den Umgang mit kritischen Materialien und Situationen meistern können. Unterweisungen wie diese sind dabei sehr hilfreich." Aufgrund der Nachfragen durch dieInnungsmitglieder findet am 10. März 2016 eine weitere Unterweisung im Berufsbildungszentrum in Korbach statt.

Schulungsteilnehmer im Konrad-Seibel-Raum des Berufsbildungszentrums in Korbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rocky Mountain BIKE Marathon in Willingen

Rund 1600 Teilnehmer sind laut Veranstalter beim Rocky Mountain BIKE Marathon am 18. Mai im Rahmen des 22. Continental BIKE Festivals in Willingen an den Start gegangen.
Rocky Mountain BIKE Marathon in Willingen

Szenen vom ersten Ghost Recon Ride in Willingen

Beim „Ghost Recon Ride“ war eine abwechslungsreiche Schnitzeljagd über 28 Kilometer  für die teilnehmenden Zweierteams angesagt.
Szenen vom ersten Ghost Recon Ride in Willingen

Waldeck: Einbrecher klaut Schnaps und Bier aus mehreren Gartenhütten

Drei Einbrüche in einer Nacht auf der Suche nach Fusel.
Waldeck: Einbrecher klaut Schnaps und Bier aus mehreren Gartenhütten

Twistetal: Einbrecher machen sich an Wohnhaus zu schaffen 

Ob der oder die Einbrecher auch in das Haus gelangten ist nicht klar. Beute wurde jedenfalls nicht gemacht.
Twistetal: Einbrecher machen sich an Wohnhaus zu schaffen 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.