Schwerer Verkehrsunfall in Bad Wildungen

+
Fünf Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Mehrere Schwerverletzte auf der B485: Kinder kamen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Bad Wildungen. In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 0.46 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Erwachsene und zwei Kleinkinder im Alter von zwei und vier Jahren schwer verletzt wurden.

Den ersten Ermittlungen zufolge, befuhr ein 34-Jähriger aus Bad Wildungen mit seiner 29-jährigen Lebensgefährtin und den beiden Kleinkindern die B485 von der B 253 kommend in Richtung Edertal. Beim Linksabbiegen an der Einmündung Giflitzer Straße in Richtung Innenstadt Bad Wildungen übersah er offenbar den entgegenkommenden Pkw eines 23-Jährigen aus Vöhl.

Bei dem Zusammenstoß wurde dieser leicht und seine 19-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Alle Insassen des unfallverursachenden Fahrzeugs wurden schwer verletzt. Die erwachsenen Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Das vierjährige Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik in Marburg gebracht und das zweijährige Kind in ein Kasseler Krankenhaus. Bei keinem der Verletzten besteht nach derzeitigem Kenntnisstand akute Lebensgefahr. Eines der beiden Unfallfahrzeuge kollidierte im Anschluss noch mit dem Pkw eines 59-jährigen Ehepaares aus Edermünde, das im Einmündungsbereich ordnungsgemäß gewartet hatte. Es blieb unverletzt.

Die B485 war bis gegen 5.30 Uhr voll gesperrt. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. An dem dritten Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Seitens der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Rekonstruktion des Unfallverlaufs beauftragt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Die Stadt Korbach hat mit dem Abbau der Pergola am Stadtpark begonnen.
Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Trotz vorangegangener Proteste hat gestern die Demontage der Pergola im Stadtpark Korbach begonnen.
Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Zwei Tage Mittelalter: In Korbach nahm  einer der größten mittelalterichen Märkte wieder zügig Fahrt auf und brachte Zehntausenden Besuchern tolle Markttage bei …
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Ab Dienstag, 15. Oktober, wird mit Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee begonnen. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, für den Besuch im …
Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.