Scooter heizen Publikum beim Weltcup-Skispringen in Willingen ein

Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
1 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
2 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
3 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
4 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
5 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
6 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
7 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.
8 von 25
Scooter mit Frontmann H.P. Baxxter hat es beim Weltcup-Skispringen in Willingen am 2. Februar 2018 ordentlich krachen lassen. Hier eine Szene vom Auftritt.

Nix Festzelt: Scooter haben die große Bühne hingelegt und dem Publikum beim Weltcup-Skispringen ordentlich eingeheizt. Hier die Bilder

Willingen - Eigentlich sollten Scooter mit Frontmann HP Baxxter bei der Eröffnungsfeier des Weltcup-Skispringens in Willingen an der Mühlenkopfschanze im Festzelt auftreten. Doch die große Open Air Bühne kam ihnen gerade recht...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Großes Saisonfinale der Jugend-Kart-Meisterschaft des ADAC Hessen/Thüringen

Mit dabei sind auch einige Nachwuchsfahrer aus Waldeck-Frankenberg. Sie können sich am Samstag berechtigte Hoffnungen auf eine Spitzenergebnis machen.
Großes Saisonfinale der Jugend-Kart-Meisterschaft des ADAC Hessen/Thüringen

Radfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Kollision mit Motorrad

Der schwere Verkehrsunfall am 18. September 2018 zwischen Höringhausen und Nieder-Waroldern hat ein zweites Todesopfer gefordert.
Radfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Kollision mit Motorrad

Rechtsextremismus ist Thema an der Alten Landesschule in Korbach

Die Alte Landesschule (ALS) präsentierte in der Aula eine Informationsausstellung über Rechtsextremismus. Die Ausstellung "Demokratie stärken – Rechtsextremismus …
Rechtsextremismus ist Thema an der Alten Landesschule in Korbach

Innenminister Beuth und heimische Landtagsabgeordnete besuchen Polizei in Frankenberg

Vor Ort informierten sich der Innenminister sowie Claudia Ravensburg und Jürgen Frömmrich unter anderem über die Personalsituation.
Innenminister Beuth und heimische Landtagsabgeordnete besuchen Polizei in Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.